Willkommen bei buch.de!

Hier können Sie sich anmelden.

Kann ich Ihnen 
helfen?
Sie befinden sich hier: Home » Buch » Modellierung im Mathematikunterricht. Mathematik Primar- und Sekundarstufe

Modellierung im Mathematikunterricht. Mathematik Primar- und Sekundarstufe

Mathematik Primar- und Sekundarstufe
  • ISBN:3-8274-1938-7
  • EAN:9783827419385
  • Veröffentlichungsdatum:März 2008
  • Gewicht in g:522
  • Reihe:Mathematik Primar- und Sekundarstufe
  • Seiten:348

EUR 22,00

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei!

 

Marktplatzangebote,
neu oder gebraucht

Kurzbeschreibung von: Modellierung im Mathematikunterricht. Mathematik Primar- und Sekundarstufe

Seit der Einführung von Bildungsstandards ist das mathematische Modellieren als eine der allgemeinen Kompetenzen für den Mathematikunterricht besonders in den Fokus gerückt. Dieses Buch zeigt zahlreiche Modellierungskontexte für den Mathematikunterricht von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II auf. Der Autor unterrichtet Mathematik und Physik an einem Gymnasium. Er legt daher besonderen Wert auf die praktische Umsetzbarkeit der Beispiele. Neben der umfassenden inhaltlichen Darstellung werden auch didaktische Fragen des Themas erörtert. Berechnungen im Zusammenhang mit mathematischer Modellierung sind oftmals äußerst komplex. Um die Umsetzbarkeit im Unterricht nicht aus den Augen zu verlieren, werden Berechnungen konsequent mit Hilfe einer üblichen Tabellenkalkulationssoftware durchgeführt und ausführlich erläutert. Die Beispiele sind weitestgehend im Unterricht erprobt. Das Buch wendet sich an Lehramtstudierende und Referendare der Mathematik sowie Lehrerinnen und Lehrer und eignet sich gleichermaßen für den Einstieg in das Thema wie auch zum Nachschlagen bei der Unterrichtsvorbereitung. TOC:1 Einführung und didaktischer Hintergrund.- 2 Modellierungskontexte ab der Grundschule.- 3 Modellieren mit Fermi-Problemen - fruchtbar für alle Schulstufen.- 4 Modellierungskontexte ab der Sekundarstufe I.- 5 Modellierungskontexte ab der Sekundarstufe II.- 6 Übersicht über Modellierungskontexte.- 7 Verwendete EXCEL-Befehle.- Literaturverzeichnis.- Index.

Inhaltsverzeichnis von: Modellierung im Mathematikunterricht. Mathematik Primar- und Sekundarstufe

Aus dem Inhalt:
1 Einführung und Didaktik. 1.1 Was ist Modellierung? 1.2 Philosophische Aspekte mathematischer Modellierungen. 1.3 Modellierungskreislauf und didaktische Reduktionen. 1.4 Legitimation von Modellierungen. 1.5 Nachdenken über Modellierungsprozesse - Metakognition. 1.6 Fehlerquellen beim Modellieren. 1.7 Gestaltung von Modellierungsaufgaben. 1.8 Einsatz neuer Technologien beim Modellieren. 2 Modellierungskontexte ab der Grundschule. 2.1 Didaktische Besonderheiten für das Modellieren in der Grundschule. 2.2 Stau. 2.3 Briefmarkenkauf. 2.4 Klassenfestplanung. 2.5 Tennisturniere.- 3 Modellieren mit Fermi-Problemen - fruchtbar für alle Schulstufen. 3.1 Fermi-Probleme in der Grundschule. 3.2 Fermi-Probleme in weiterführenden Schulen.- 4 Modellierungskontexte ab der Sekundarstufe I. 4.1 Gangschaltung. 4.2 Kredite. 4.3 Computertomografie. 4.4 Kabeltrommel.- 5 Modellierungskontexte eher abder Sekundarstufe II. 5.1 Verkehrsdurchsatz. 5.2 Optimale Verpackungen. 5.3 Populationsdynamik.- 6 Übersicht über Modellierungskontexte. 6.1 Kontexte ab der Primarstufe. 6.2 Kontexte ab der Sekundarstufe I. 6.3 Kontexte ab der Sekundarstufe II. 6.4 Anspruchsvollere Modellierungskontexte.- 7 Verwendete Excel-Befehle.- Literaturverzeichnis.- Index

Beschreibung von: Modellierung im Mathematikunterricht. Mathematik Primar- und Sekundarstufe

Seit der Einführung von Bildungsstandards ist das mathematische Modellieren als eine der allgemeinen Kompetenzen für den Mathematikunterricht besonders in den Fokus gerückt. Dieses Buch zeigt zahlreiche Modellierungskontexte für den Mathematikunterricht von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II auf. Der Autor unterrichtet Mathematik und Physik an einem Gymnasium. Er legt daher besonderen Wert auf die praktische Umsetzbarkeit der Beispiele. Neben der umfassenden inhaltlichen Darstellung werden auch didaktische Fragen des Themas erörtert.
Berechnungen im Zusammenhang mit mathematischer Modellierung sind oftmals äußerst komplex. Um die Umsetzbarkeit im Unterricht nicht aus den Augen zu verlieren, werden Berechnungen konsequent mit Hilfe einer üblichen Tabellenkalkulationssoftware durchgeführt und ausführlich erläutert. Die Beispiele sind weitestgehend im Unterricht erprobt.
Das Buch wendet sich an Lehramtstudierende und Referendare der Mathematik sowie Lehrerinnen und Lehrer und eignet sich gleichermaßen für den Einstieg in das Thema wie auch zum Nachschlagen bei der Unterrichtsvorbereitung.