Willkommen bei buch.de !

 

  
Cover: Beobachtungen der ModerneDie Proklamation der "Postmoderne" hatte mindestens ein Verdienst. Sie hat bekannt gemacht, daß die moderne Gesellschaft das Vertrauen in die Richtigkeit ihrer eigenen Selbstbeschreibungen verloren hat. Vielleicht hatte das Stichwort der Postmoderne nur eine andere, variantenreichere Beschreibung der Moderne versprechen wollen, die ihre eigene Einheit nur noch negativ vorstellen kann als Unmöglichkeit eines métarécit. Wir mögen ...
 
buch
EUR 24,90
Cover: Die Moderne im RückspiegelDie Geschichte der Kunst verlief anders, als es die Kunstgeschichte bisherwahrnehmen wollte. Wenn wir den "Rückspiegel" auf die Vergangenheit richtigeinstellen, erweisen sich viele Entdeckungen der Kunst unseres Jahrhundertsals Wiederentdeckungen - so lautet Werner Hofmanns überraschendes Ergebnis.Das nimmt der Avantgarde des 20. Jahrhunderts nichts von ihrer Brisanz.Aber es erlaubt, selbst noch die elektronische Bilderflut als Teil ...
 
buch
EUR 14,90
Cover: Nation, Politik und Geschlecht. Geschichte und Geschlechter,  Band 31Obgleich nach den Vorstellungen der nationalen Ideologieproduzenten derdemokratisierende und egalisierende Impetus des Modells der Nation christlich-weißen,bürgerlichen Männern vorbehalten bleiben sollte, kann von einem Ausschlussder Frauen keine Rede sein. In den nationalen Ideologemen schienen Opferbereitschaftfür das Vaterland und Emanzipation zum Staatsbürger in eins zu fallen,was sich als Anknüpfungspunkt ...
 
buch
EUR 39,90
Cover: Soziologie der Moderne. Theorie und Gesellschaft,  Band 33 Soziologische Betrachtungen der gegenwärtigen Lage der Moderne sind von Verwirrung gekennzeichnet. Die Deutungen reichen vom "Ende des Subjekts" bis zum "neuen Individualismus", von der "Auflösung der Gesellschaft" zur Wiedererstehung der "Zivilgesellschaft", vom "Ende der Moderne" über die "andere Moderne" bis zur "Neomodernisierung". Peter Wagner rückt diese verschiedenen Befunde im Rahmen einer historischen Soziologie der ...
 
buch
EUR 25,50
Cover: Neuzeit und Moderne 1750-2000,  Band 3Dieses Buch beschreibt die Kunst der letzten 250 Jahre in Deutschland. Ihre Entwicklung ist von immer schnelleren und immer heftigeren Umbrüchen, beschleunigter technischer Innovation sowie veränderten Lebens- und Produktionsbedingungen bestimmt. Gleichzeitig eint diese Epoche eine Dynamik, die in den Begriffen Avantgarde und Moderne gefasst wird und deren Wurzeln im 18. Jahrhundert liegen.
Steht am Anfang dieses Zeitraums - in Aufklärung und ...
 
buch
EUR 24,90
Cover: Die Kultur der Moderne, 2 Bde.Die ungeheure Dynamik ihrer Entwicklung ist das Kennzeichen, das die Moderne von allen traditionalen Gesellschaften unterscheidet. Es ist vielfach versucht worden, diese Dynamik als einen unaufhaltsamen Prozeß der gesellschaftlichen Rationalisierung zu begreifen. In dieser Perspektive bekommt man jedoch nur eine Seite eines doppelseitigen Entwicklungsprozesses zu Gesicht: die Entwicklungslogik der okzidentalen Kultur. Aus dem Blickfeld gerät in ...
 
buch
EUR 24,50
Cover: Kritische Theorie der Spätmoderne. Passagen Heft Nr.5In diesem Text, der die in seinem Vortrag in Wien am 3. Dezember 1990 formulierten Thesen in überarbeiteter Form darstellt, fasst der Autor die in seinen beiden jüngsten Büchern 'The Consequences of Modernity' und 'Modernity and Self-Identity' entwickelte Analyse der Moderne zusammen. Ausgehend von der Klärung der epistemologischen Frage, inwieweit kritische Theorie mit ihrem Anspruch zu totalisieren angesichts der bekannten Einwände überhaupt ...
 
buch
EUR 8,00
Cover: Dialektik der Ordnung Die Soziologie beschäftigt sich mit der modernen Gesellschaft - dennoch ist es ihr nicht gelungen, zur Erkenntnis eines der spezifischen und zugleich erschreckendsten Aspekte der Moderne etwas beizutragen: dem Holocaust.
Zygmunt Baumann zeigt in seinem Hauptwerk, wie die Soziologie mit diesem Phänomen methodisch umgehen könnte, merh nich: was der Holocaust für die Soziologie bedeutet. Keine der traditionellen Lehrmeinungen ...
 
buch
EUR 13,00
Cover: Petersburg


Paris, Wien, Berlin: Diese drei Städte stehen gewöhnlich für die Geburt
der Moderne in Europa. Doch es fehlt eine vierte Stadt: St. Petersburg.
Auch dort war zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts alles in Bewegung:
Utopisten entwarfen ein neues Russland, Künstler suchten nach einem neuen
Ausdruck für die Zeit und Bankiers und Industrielle verknüpften Sankt Petersburg
mit der ...

 
buch
EUR 34,90
Cover: Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur 07. Naturalismus, Fin de siecle, Expressionismus 1890 - 1918 In den literarischen Zentren Berlin, München, Wien und Leipzig vollzieht sich um die Wende zum 20. Jahrhundert der Durchbruch der Moderne. Eine Vielfalt von einander bekämpfenden und ablösenden Programmen streitet um zukünftige Kunstformen und Lebensweisen, die großstädtischen Subkulturen artikulieren sich zunehmend in der literarischen Öffentlichkeit, während ein Massenpublikum Heimatliteratur und ...
 
buch
EUR 28,12

Seite 1 [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [>>>
insgesamt 155 Ergebnisse