Willkommen

(Anmelden)

Mein Konto

Hilfe & Kontakt Häufige Servicefragen: Wie lange dauert die Lieferung Was kostet der Versand? Wie kann ich bezahlen? Wie gebe ich meine Ware zurück? Wie löse ich einen Gutschein ein? Weitere Fragen & Antworten im Hilfe-Center Kontakt Kundenservice +49 (0) 251 / 530 93 00

Digital- / eBook-Kundenservice +49 (0) 251 / 530 94 44

Sie erreichen uns Montags bis Samstags von 8 bis 20 Uhr.

Kontaktformular

Merkliste

Mein Warenkorb

0,00 EUR (0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
Detail-Suche
Kritik und Neukonzeption der ...

Kritik und Neukonzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auf sozialwissenschaftlicher Basis

von Thomas Diefenbach (buch)

  • ISBN-10:3-8244-0700-0
  • EAN:9783824407002
  • Erscheinungstermin:27.05.2003
  • Verlag:Deutscher Universitätsverlag
  • Einband:Taschenbuch
  • OriginaltitelKritik und Konzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Sprache:Deutsch
  • Auflage:2003.
  • Seiten:414
  • Gewicht:554 g
  • Länge:210 mm
  • Breite:148 mm
  • Höhe:23 mm

Wie ist Ihre Meinung zu Kritik und Neukonzeption der Allgemeinen...?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.


Beschreibung der Redaktion:

Die Konstituierung der deutschsprachigen Betriebswirtschaftslehre erfolgte bislang auf Basis der traditionellen Ansätze, insbesondere des produktionsorientierten Ansatzes von E. Gutenberg sowie der klassischen Organisationstheorien. Sozialwissenschaftliche Ansätze wurden und werden dagegen kaum bzw. nur instrumentell berücksichtigt. Thomas Diefenbach unterzieht das dominierende ökonomisch-technische Wissenschaftsprogramm der Betriebswirtschaftslehre einer grundsätzlichen Kritik und weist nach, dass eine Konzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auf einer sozialwissenschaftlichen Basis sowohl möglich als auch notwendig ist. Neben allgemeinen Annahmen über den Betrieb generiert der Autor ein Modell zur Erfassung und Beschreibung von Betrieben basierend auf dem methodologischen Individualismus und Strukturalismus sowie auf Ansätzen der integrativen Managementlehre. Schließlich legt er dar, wie bei der Einordnung der Betriebswirtschaftslehre als empirischer Sozialwissenschaft die Wertfrage und das praktische Gestaltungsinteresse aufzufassen sind, um die in der Praxis auftauchende Werturteilsproblematik befriedigend lösen zu können.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt:

- Stand der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
- Betriebswirtschaftslehre aus wissenschaftstheoretischer Sicht
- Gegenstand, Identität und Abgrenzung der traditionellen Betriebswirtschaftslehre
- Erkenntnisorientierter Gegenstand und Konzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
- Das Ökonomische am Betrieb und am betrieblichen Geschehen
- Gestaltungsorientierter Praxisbezug der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
- Möglichkeit und Zukunft der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre


Dr. Thomas Diefenbach promovierte bei Prof. Dr. Dr. Manfred M. Moldaschl an der Technischen Universität Chemnitz und ist dort wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Nachhaltigkeit von Arbeit und Rationalisierung".


Wird oft zusammen gekauft

+
49,95 EUR

Zusammen jetzt für
149,95

jetzt beide kaufen
100,00 EUR

lieferbar in 2 - 3 Tagen

versandkostenfrei