Willkommen

(Anmelden)

Mein Konto

Hilfe & Kontakt Häufige Servicefragen: Wie lange dauert die Lieferung Was kostet der Versand? Wie kann ich bezahlen? Wie gebe ich meine Ware zurück? Wie löse ich einen Gutschein ein? Weitere Fragen & Antworten im Hilfe-Center Kontakt Kundenservice +49 (0) 251 / 530 93 00

Digital- / eBook-Kundenservice +49 (0) 251 / 530 94 44

Sie erreichen uns Montags bis Samstags von 8 bis 20 Uhr.

Kontaktformular

Merkliste

Mein Warenkorb

0,00 EUR (0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
Detail-Suche
Django Unchained

Trailer

Django Unchained

von Quentin Tarantino, Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio (dvd)

Angesiedelt in den Südstaaten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, erzählt DJANGO UNCHAINED die Geschichte von Django (Jamie Foxx), einem Sklaven, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem deutschstämmigen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Christoph ... weiterlesen
  • buch.de-Verkaufsrang:1.231
  • EAN:4030521729940
  • Medium:DVD
  • FSK:ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin:23.05.2013
  • Studio:Sony Pictures Home Entertainment
  • Bildformat:16:9 anamorph
  • Tonformat:Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Türkisch)

Kurzbeschreibung:

Angesiedelt in den Südstaaten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, erzählt DJANGO UNCHAINED die Geschichte von Django (Jamie Foxx), einem Sklaven, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem deutschstämmigen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Christoph Waltz) Auge in Auge gegenübersteht.

Schultz verfolgt gerade die Spur der mordenden Brittle-Brüder und nur Django kann ihn ans Ziel führen. Der unorthodoxe Schultz sichert sich daher Djangos Hilfe, indem er ihm verspricht, ihn zu befreien, nachdem er die Brittles gefangen genommen hat - tot oder lebendig. Nach erfolgreicher Tat löst Schultz sein Versprechen ein und setzt Django auf freien Fuß.

Dennoch gehen die beiden Männer ab jetzt nicht getrennte Wege. Stattdessen nehmen sie gemeinsam die meistgesuchten Verbrecher des Südens ins Visier. Während Django seine überlebensnotwendigen Jagdkünste weiter verfeinert, verliert er dabei sein größtes Ziel nicht aus den Augen:
Er will seine Frau Broomhilda (Kerry Washington) finden und retten, die er einst vor langer Zeit an einen Sklavenhändler verloren hat.

Ihre Suche führt Django und Schultz zu Calvin Candie (Leonardo DiCaprio). Candie ist der Eigentümer von "Candyland", einer berüchtigten Plantage, auf der Sklaven von Trainer Ace Woody (Kurt Russell) in Form gebracht werden, um in sportlichen Wettkämpfen gegeneinander anzutreten.

Als Django und Schultz das Gelände der Plantage unter Vorgabe falscher Identitäten auskundschaften, wecken sie das Misstrauen von Candies Haussklaven und rechter Hand Stephen (Samuel L. Jackson). Jede ihrer Bewegungen wird fortan genau überwacht und eine heimtückische Organisation ist ihnen bald dicht auf den Fersen.

Wenn Django und Schultz mit Broomhilda entkommen wollen, müssen sie sich zwischen Unabhängigkeit und Solidarität, zwischen Aufopferung und Überleben entscheiden...

Zusatzinformationen (Auszeichnung):

2013 - Golden Globes:
- Bester Nebendarsteller (Christoph Waltz)
- Bestes Drehbuch

2013 - Bafta Awards:
- Bestes Original-Drehbuch
- Bester Nebendarsteller (Christoph Waltz)

2013 - Oscar:
- Bester Nebendarsteller (Christoph Waltz)
- Bestes Originaldrehbuch

Features:

Kapitel- / Szenenanwahl
Animiertes DVD-Menü
DVD-Menü mit Soundeffekten
Quentin Tarantino:
Quentin Tarantino wurde 1963 in Knoxville, Tennessee, geboren. 1992 lief sein erster Film "Reservoir Dogs" auf dem Sundance Film Festival, den Durchbruch hatte er 1994 mit "Pulp Fiction", für den er die Goldene Palme von Cannes erhielt sowie den Oscar und den Golden Globe für das beste Drehbuch. Quentin Tarantino gilt als Kultregisseur, da er mit seinen Gewaltexzessen, in Verbindung mit schrägem Humor und poetischen Bildern, einen neuen Stil prägte und das Independent-Kino zu weltweitem kommerziellem Erfolg führte.
Christoph Waltz:
Christoph Waltz, geboren 1956 in Wien, wurde 2002 und 2004 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Neben zahlreichen Rollen in Film- und Fernsehproduktionen spielte er auch an den Schauspielhäusern in Köln, Hamburg und Zürich.
x
x
x
x
x
26 Rezensionen
(Durchschnitt aus 26 Rezensionen )
  • 5 Sterne:
    22 Rezensionen (84 %)
  • 4 Sterne:
    1 Rezensionen (3 %)
  • 3 Sterne:
    2 Rezensionen (7 %)
  • 2 Sterne:
    0 Rezensionen (0 %)
  • 1 Sterne:
    0 Rezensionen (0 %)
  • 0 Sterne:
    1 Rezensionen (3 %)
eigene Rezension schreiben

Wie ist Ihre Meinung zu Django Unchained?

Eigene Rezension schreiben

x
x
x
x
x

„Sehr unterhaltsam: Quentin und Waltz sei Dank!”

26.08.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Castrop-Rauxel

Alles, was man erwarten kann, wird erfüllt. TOP-Besetzung! Unterhaltsam von der ersten bis zur letzen Minute. Ein MUSS für Tarantino-Fans!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„gutgemeinte Idee, aber nur eklig, das reinste Abschlachtszenario”

11.03.2014

Rezension von Vielleserin aus Hamburg Top-100 Rezensent

Nix für schwache Nerven !!! Ich hatte mich so auf diesen Western mit Christoph Waltz gefreut und bin mega - enttäuscht ! Das war nicht mal nur die Leihgebühr wert !!! Auch wenn viele Leute anderer Meinung sind... da lese ich lieber ein gutes Buch, da kann ich die doofen Seiten überblättern !

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„DVD Django Unchained”

08.01.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Buseck

Prompte Lieferung, einwandfreie Ware,
ich bin sehr zufrieden. Bei Bedarf werde ich gerne wieder bei Ihnen
bestellen.
Mit freundlichen Grüßen Gertrud Bender

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Ultracool”

08.12.2013

Rezension von Selma Wattendorf aus Darmstadt

Ich bin nicht der absolute Tarantino-Fan und eine Kollegin hatte Mühe mich mit ins Kino zu schleppen. Danach kam ich aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und "zwinge" jeden, der den Film noch nicht kennt dazu, ihn anzuschauen. Jedesmal die gleiche Resonanz und übereinstimmend mit meiner Meinung: Django unchained ist einer der coolsten Filme, wenn nicht der coolste Film überhaupt.
3 Stunden perfekte Unterhaltung!
Den Debatten über Gewaltverherrlichung schließe ich mich nur bedingt an. Tarantino benutzt Gewalt als Stilmittel, das seine Filme unverwechselbar macht. Und gerade weil er sie in ihrer nackten eiskalten Brutalität bis ins völlig Groteske überzieht, wirkt sie je nach Szene entweder wie eine Befreiung oder umso entsetzlicher. Mit Verherrlichung hat meiner Meinung nach beides nicht viel zu tun.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Cool, cooler, Tarantino!”

06.12.2013

Rezension von Andrea Becker aus Fulda

WOW! Ein irre klasse supertoller neuer typischer Tarantino-Film.
Das Thema ist heikel, aber echt intelligent abgehandelt. Die blutigen Szenen sind halt typisch "Tarantino", muß so sein.
Django wird immer cooler und selbstbewußter, dank Dr.King Schultz. Super Schauspieler - ein echter Genuß!!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Sinnlose Gewaltorgie”

30.11.2013

Rezension von Schleswiger aus Husum

Ein beeindruckender, interessanter Film. Allerdings an einigen Stellen auch sehr brutal und mit sinnlosen Gewaltszenen gespickt, die völlig überflüssig erscheinen und den Unterhaltungswert des Filmes mindern. Schade.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Super!!”

20.11.2013

Rezension von Doris Oberauer aus Grieskirchen Top-10 Rezensent

Ein toller Film im gewohnten Stil von Herrn Tarantino! Tolle Schauspieler! Für Fans ein MUSS!!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Gewalt, Blut, Tarantino”

08.09.2013

Rezension von Philip Clement aus Worms

Ein neuer Tarantino und dann über Skalverei? Funktionier das?!

Ja, denn mit Jamie Foxx, Christoph Waltz und Leonardo DiCaprio sind drei sehr gute Schauspieler in diesem Film vertreten, welche das Thema aber auch die Tarantino übliche Gewalt und Härte sehr gut vermitteln können.

Somit ist nur noch zusagen, dass dieser Film nichts für schwache Nerven ist, was man aber bei Tarantino gewohnt sein sollte.
Ein Muss für jeden Western und Tarantino Fan.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Sie nahmen ihm seine Freiheit und er nahm ihnen alles!”

16.07.2013

Rezension von Lena Heitkamp aus Bad Oeynhausen

Django ist ein dunkelhäutiger Sklave, der durch die Sklaverei von seiner Frau Broomhilda getrennt worden ist. Bei einem Fußmarsch mehrerer Sklaven trifft Django auf Dr. King Schulz. Dr. King Schulz arbeitet als Kopfgeldjäger und möchte mit Djangos Hilfe die Brittle Brüder finden und dann töten. Dr. King Schulz verspricht Django seine Freiheit, wenn er ihm zeigt wer die Brüder sind. Werden die beiden die Brüder töten? Und wird Django jemals als freier Mann mit seiner Frau Broomhilda leben?

Einfach typisch Quentin Tarantino d.h. nichts für schwache Nerven.
Und ein kleiner Tipp: Einfach mal auf Englisch rein hören, Dr. King Schulz gespielt von Christoph Waltz, einfach genial.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Ich saß mit offenem Mund im Kino ...”

10.07.2013

Rezension von Lydia Berger aus Bayreuth

Bissig, brutal, ehrlich und teilweise erschreckend erzählt Tarantinos neuer Film die Geschichte des Sklaven "Django", der mit einem Christoph Waltz in Bestform an seiner Seite zum Kopfgeldjäger wird.

Ein unvergleichlicher Film und meiner Meinung nach der beste Tarantino überhaupt!!

Durch die vielen schießwütigen Szenen jedoch nicht unbedingt für Zartbesaitete geeignet ..

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Typisch Quentin”

09.07.2013

Rezension von Martin Miklos aus Wien

Wieder einmal ein Beweis dafür, dass Herr Tarantino sein Handwerk beherrscht wie kein Anderer. Der Wechsel zwischen Ernst und Spaß kommt so schnell, dass man gerade noch am lachen ist und im selben Moment doch schon wieder die Augen erstaunt aufreißt. Jamie Foxx und Christoph Waltz sind ein wunderbares Duo und auch Leonardo Dicaprio zeigt wieder, dass er seine Brötchen als Schauspieler zu Recht verdient. (Diesmal allerdings als Bösewicht)
Wer noch kein Tarantinofan ist könnte es aber nach Django Unchained werden.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Brauchbar”

28.06.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Die erste Hälfte des Films war klasse. Christoph Waltz hat wirklich gut gespielt, die Geschichte war interessant und einigermaßen spannend.
Danach kam abgesehen von dramatisch spritzendem Kunstblut nicht mehr viel.
Also: Ganz unterhaltsam, aber nichts, was ich mir öfter ansehen würde.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Genialer Streich von Tarantino!”

21.06.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Dieser Film ist ein Meisterwerk von Quentin Tarantino - er vermag die Story überzeugend zu vermitteln. Der Humor lehnt sich halt an die früheren Tarantino-Filme, aber sicher sehenswert!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Gewaltig ! ”

07.06.2013

Rezension von Christina Dumke aus Brühl

Endlich endlich ein neuer Tarantino !



Kurz und knapp gesagt ganz großes Kino ! Brillante Schauspieler , beißende Dialoge, hinter jeder Ecke lauert eine Überraschung . Es gibt halt Filme und es gibt Kunstwerke. Tarantinos Werke gehören zum zweiten Genre. Eine geniale Story raffiniert umgesetzt und mit ordentlichem Knalleffekt. Darf man ein brisantes Thema wie die Sklaverei in so einer Art und Weise darstellen ?

Ja allerdings nur wenn man Tarantino heißt....



War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„"Django. D-J-A-N-G-O. Das 'D' ist stumm!"”

05.06.2013

Rezension von Christiane Hibbe aus Düren

Spannend, brutal, sarkastisch und unheimlich cool!

Mehr gibt's nicht zu sagen.

Ein neues Tarantino-Meisterwerk!

Lassen sie sich diesen Film nicht entgehen!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Mein Film 2013!”

05.06.2013

Rezension von Judith Fekete aus Wiesbaden Top-100 Rezensent

Da ich Django leider nicht im Kino gesehen habe, habe ich die DVD sofort gekauft. Und ich wurde nicht enttäuscht.
Ich bin absolut begeistert. Dieser Tarantino lässt keine Wünsche offen, und wird jeden Fan (und die, die es werden wollen) aus den Socken pusten!

Wie bei Inglourious Basterds ist auch bei Django der Soundtrack ein Genuss für die Ohren.

Christoph Waltz hat diesen Oscar mehr als verdient, kaum ein Schauspieler hat es in den letzten Jahren geschafft mich so zu faszinieren!
Dieser Film ist eine runde Sache und endlich mal wieder ein richtiger Western im Stil von Sigfried und seiner Brunhilde!

1000000000 Sterne!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Blutig, durchgeknallt und heftig”

05.06.2013

Rezension von Bianca Schiller aus Schaffhausen

Als Tarantino-Fan ein absolutes MUSS:
Super Story, starke Charaktere mit teils sehr schrulligen Zügen und ganz nebenbei noch ein Statement zum Sklavenhandel zur Kolonialzeit.
Nicht nur Waltz, auch gerade DiCaprio als "Candy" überzeugte mich völlig.
Ein genialer Film, der durch seine tollen Bilder, Figuren und einer Portion Witz überzeugt!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„super”

04.06.2013

Rezension von Markus Bergmann aus Villach

Ein Film der die 2 Stunden im "Nu" verfliegen lässt. Die Geschichte ist spannend und mit viel zwischenmenschlichem Machtgespiele erzählt. Gleichzeitig lässt die Handlung "Tarantino like" auch viel Gewalt auf beiden Seiten aufkommen, das kennt man aber auch schon von früheren Filmen des Regisseurs. Alles in allem ein empfehlenswerter Film !

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Sehr gutes Remake...”

04.06.2013

Rezension von Maria Vaclavicek aus Innsbruck

...ein typischer Tarantino, der zurecht den Academy Award für Bestes Drehbuch gewonnen hat.

Dass Christoph Waltz und Quentin Tarantino ein großartig aufeinander eingespieltes Duo sind, das haben sie schon bei "Inglorious Basterds" unter Beweis gestellt. Hier hat der Großmeister der Regie seiner "Muse" wieder eine Rolle auf den Leib geschrieben. Jamie Foxx und Leonardo diCaprio ergänzen sich mit Waltz grandios - es ist eine Freude den dreien zuzusehen.

Zur Handlung braucht nicht mehr viel gesagt werden - Blut fliesst in Strömen, stellenweise kommt der Film etwas langatmig, allerdings wird das durch das Finale furioso wieder wettgemacht.

Für Tarantino Fans sowieso ein Muss, für alle anderen auch sehenswert!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Großartig !!!”

03.06.2013

Rezension von Vanessa Sülthaus aus Lingen (Ems)

Western und viel Schießerrei gefällt mir eigentlich gar nicht, aber dieser Film ist von Beginn an toll.
Die Geschichte handelt von dem Sklaven Django, der seine geliebte Frau wieder finden möchte. Als ihn der deutschstamminge Kopfgeldjäger Dr. King Schultz aus seiner Gefangenschaft rettet, beginnt das unglaubliche Abendteuer durch die Südstaaten. Doch eine Frau aus der Sklavengefangenschaft zu befreien, ist schwieriger als die meistgesuchtesten Verbrecher zur strecke zu bringen.
Ein super Film, der viel Blut, Gewalt und Schießerrein beinhaltet, aber durch Jamie Fox und besonders Christopf Waltz auch humorvoll ist. Wer diesen tollen Film noch nicht gesehen hat, sollte es sofort tun. 159 min. ganz großes Kino.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Zusammen kaufen und sparen

+
dvd

Brad Pitt

Inglourious Basterds

4,99 EUR

Zusammen statt 13,98
jetzt für nur 13,56

jetzt beide kaufen
8,99 EUR

Sofort lieferbar

Kunden, die Django Unchained gekauft haben, kauften auch: Seite 1 von 1