Willkommen

(Anmelden)

Mein Konto

Hilfe & Kontakt Häufige Servicefragen: Wie lange dauert die Lieferung Was kostet der Versand? Wie kann ich bezahlen? Wie gebe ich meine Ware zurück? Wie löse ich einen Gutschein ein? Weitere Fragen & Antworten im Hilfe-Center Kontakt Kundenservice +49 (0) 251 / 530 93 00

Digital- / eBook-Kundenservice +49 (0) 251 / 530 94 44

Sie erreichen uns Montags bis Samstags von 8 bis 20 Uhr.

Kontaktformular

Merkliste

Mein Warenkorb

0,00 EUR (0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
Detail-Suche
Shades of Grey 03. Befreite ...

Trailer

Shades of Grey 03. Befreite Lust

Roman. Deutsche Erstausgabe von E L James (buch)

  • buch.de-Verkaufsrang:162
  • ISBN-10:3-442-47897-9
  • EAN:9783442478972
  • Erscheinungstermin:24.10.2012
  • Verlag:Goldmann Taschenbuch
  • Einband:Taschenbuch
  • OriginaltitelFifty Shades Freed
  • Reihe: Goldmanns Taschenbücher (47897)
  • Kundenbewertung:
    (Durchschnitt aus 83 Rezensionen )
    • 5 Sterne:
      46 Rezensionen (56 %)
    • 4 Sterne:
      11 Rezensionen (13 %)
    • 3 Sterne:
      6 Rezensionen (7 %)
    • 2 Sterne:
      6 Rezensionen (7 %)
    • 1 Sterne:
      5 Rezensionen (6 %)
    • 0 Sterne:
      9 Rezensionen (11 %)
    eigene Rezension schreiben
    x
    x
    x
    x
    x
  • Sprache:Deutsch
  • Auflage:6. Auflage
  • Seiten:672
  • Gewicht:682 g
  • Übersetzer:Sonja Hauser, Andrea Brandl
  • Länge:206 mm
  • Breite:140 mm
  • Höhe:46 mm

Beschreibung der Redaktion:

Anastasia ist von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und mehr Nähe. Zunächst scheint sich Christian tatsächlich darauf einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Sie muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren, während Christian sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien muss.

Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden die beiden Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sie sich endlich Christians Vergangenheit stellen.

Pressestimmen:

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 12.11.12
Die weltweite literarische Erotik-Sensation nimmt mit Befreite Lust ein spektakuläres Ende. Sehr schade, denn solch ein erotisches Buchereignis wird man so schnell nicht wieder zu lesen bekommen. Wer noch ein letztes Mal in das aufregende Leben von Ana und Christian eintauchen will, der darf sich natürlich auch diesen dritten Band nicht entgehen lassen. Wild, sexy, romantisch.

Die britische Autorin E. L. James ist Mutter von zwei Kindern und war - bis vor kurzem - Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre "Shades of Grey"-Trilogie erschien zunächst in kleiner Auflage in einem australischen Selbstverlag und wurde durch reine Mundpropaganda zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in zahlreiche Länder verkauft, und auch Hollywood hat bereits großes Interesse angemeldet. E. L. James lebt in London.

x
x
x
x
x
83 Rezensionen
(Durchschnitt aus 83 Rezensionen )
  • 5 Sterne:
    46 Rezensionen (56 %)
  • 4 Sterne:
    11 Rezensionen (13 %)
  • 3 Sterne:
    6 Rezensionen (7 %)
  • 2 Sterne:
    6 Rezensionen (7 %)
  • 1 Sterne:
    5 Rezensionen (6 %)
  • 0 Sterne:
    9 Rezensionen (11 %)
eigene Rezension schreiben

Wie ist Ihre Meinung zu Shades of Grey 03. Befreite Lust?

Eigene Rezension schreiben

x
x
x
x
x

„Das Buch ist der Hammer”

09.04.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Herford

Alle drei Bände dieser Buchreihe sind super geschrieben. Es macht jede Menge Spass sie zu lesen. Man kann praktisch gar nicht damit aufhören. Sie sind auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Enttäuschend”

19.02.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Dresden

Unabhängig davon, dass die Story der drei Teile sehr platt und langweilig ist, ist das literarische Können von James mehr als schlecht. Ihr Schreibstil nervt und erweckt den Eindruck, dass mehrer Sätze immer wieder kopiert wurden. Eine Beleidigung für den Leser.
Keineswegs Bücher für Leser/innen, die auf gute Lektüre Wert legen und und sich an niveauvollen Autoren erfreuen, die ihr Handwerk verstehen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„So la la”

17.02.2014

von einer Kundin oder einem Kunden

Anregende Sexspielchen liest man höchstens im ersten Buch. Danach wiederholt die Autorin nicht nur ihre Wortwahl in einer Regelmäßigkeit, die mir die Haare zu Berge stehen lässt. Auch die Sexabendteuer von Ana und Christian laufen in Dauerschleife durch das Buch. Da muss ich als Leser gähnen, wenn Ana und Christian zum gefühlt 100. Mal ihrem - laut Beschreibungen der Protagonistin Ana - ach so aufregenden dreiminütigen Blümchensex nachgehen und dabei von wogenden Höhepunkten umspült werden.... Ja, nee ist klar!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Fesselnde Liebe

x
x
x
x
x

„traumhaft unterhaltend...”

04.01.2014

Rezension von Angelblue

Anastasia und Christian sind in den Flitterwochen in Europa und genießen ihre gemeinsame Zeit und erleben ein paar wunderschöne Wochen miteinander. Doch auch die schönste Zeit hat mal ein Ende und so heißt das normale Leben sie wieder Willkommen. Zuhause angekommen müssen beide sich neu im Alltag zurecht finden. Jeder geht seiner Arbeit nach und der gemeinsame Weg beginnt. Dennoch müssen beide erkennen, dass sie der Vergangenheit nicht entkommen können. Immer wieder wird ihre Liebe von dieser eingeholt und neuen Prüfungen unterzogen. Können Christian und Ana diese bewältigen? Ist ihre Liebe stark genug für all diese Hindernisse? Nachdem ich das Buch und somit den letzten Teil dieser Reihe gelesen habe, kommt mir der Klappentext nicht wirklich real herüber. Der Klappentext kommt nicht an den Inhalt heran und ich war schon sehr überrascht, dass dieser Text für den letzten Teil gewählt wurde. Die Story bleibt bis zum Ende des 3. Buches grandios und lässt uns an dem Leben und an der Liebe der beiden teilhaben. Ich habe diese Trilogie so unglaublich genossen und habe sie ganze 4 mal hintereinander gelesen. Mit jedem neuen Durchgang entdeckte ich weitere Details in der Geschichte, die ich beim ersten Mal einfach überlas, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Shades of Grey ist eine traumhafte Geschichte, unterhaltend und absolut fesselnd. Danke, Mrs. James.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Lesen lesen lesen”

02.12.2013

von einer Kundin oder einem Kunden aus Morschheim

Ich liebe alle drei Bücher !!!! Sie haben mich gefesselt und mitgerissen. Habe alle drei Bücher in eineinhalb Wochen gelesen und darüber hinaus haben sie mich lange beschäftigt ... Die Sexuellen Beschreibungen werden mit jedem Band weniger, was ich nicht weiter schlimm finde, da immer mehr die Beziehung der Beiden im Mittelpkt steht. Ich kann sie wirklich nur empfehlen und nochmal sagen, ich liebe sie alle drei!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Märchen werden wahr”

29.09.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Die Trilogie um Ana und Christian findet ein märchenhaftes Ende.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„geht erotisch weiter”

26.08.2013

Rezension von Manja aus Unterweid

Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir:

Als die noch unerfahrene Studentin Ana Steele den attraktiven und faszinierenden Christian Grey kennenlernte, begann sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das Leben von beiden für immer verändert hat. Doch Ana ist von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und m ehr Nähe. Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Christian einzulassen, und die beide genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen. Anas schlimmste Albträume werden wahr. Und sie muss sich endlich Christians Vergangenheit stellen…

Die Geschichte zwischen Ana und Christian ist sehr erotisch geschrieben und zwar mit jedem kleinen Detail. Mich hat es beim Lesen selbst erregt.

Dieses Buch hat mich mit jeder Seite mehr gefesselt. Ich konnte es echt nur schwer aus der Hand legen.

Mit so einem Ende hatte ich nicht gerechnet, dass sich Christian Ana anvertraut und sie sogar eine kleine Familie werden.

Viel SPASS beim Lesen!!!!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Einfach Toll”

08.08.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Ich habe alle 3 Bücher in den Ferien nun schon das 2mal gelesen.
Und wieder konnte ich es nicht beiseite legen. Die Spannung zwischen Christian und Ana sind der Wahnsinn.
Der schreibstill der Autorin ist mit der zeit ein wenig langweilig da immer wieder die gleichen Wörter vorkommen. Dennoch liebe ich dieses Buch und würde es jedem weiter empfehlen der auf diese Art Bücher steht. UNBEDINGT KAUFEN ;)

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Crossfire

x
x
x
x
x

„Lohnt nicht!!!!!”

01.08.2013

von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg

Außer man hat Probleme mit dem Einschlafen. Es ist müßig zu lesen und langweilig. Es gibt nicht wirklich was neues in diesem Band: Sie schmachtet und schwärm von Grey, deren beider ständige Geilheit gepaart mit dem ständigen ge*****, sein ewiger Kontrollzwang usw. Ein Band hätte gereicht, zumindest in diesem schlechten Schreibstil.

Gut, das alle 3 Bände ein Geschenk waren - würde mich schwarz Ärgern, wenn ich dafür auch noch Geld ausgegeben hätte.

Bin selten so froh gewesen endlich die Bücher weggeben zu können. Nehmen nur unnötigen Platz für wirklich gute und erotische Romane weg.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Bücher von Alexandra Ivy und Jacquelyn Frank.

x
x
x
x
x

„super schön zu lesen ...”

29.07.2013

Rezension von adrianroth aus Eugendorf

Jeder sprach von diesen Büchern, ich wollte natürlich mitreden und hab mir gleich alle drei Teile gekauft und dann machte ich mich über das erste her ... Beim ersten Buch brauchte ich sechs Tage, beim zweiten nur noch drei und den dritten Band hatte ich innerhalb eines Tages verschlungen. Ich finde diese Geschichte einfach nur toll, fesselnd und nicht mehr zum aus der Hand legen.
Ich konnte schmachten, lachen und weinen ... einfach tolle Bücher und sehr zu empfehlen.
Ich hab die Bücher nun zum dritten mal durch und immer wieder ein Erlebnis.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„toller Abschluss ...”

16.06.2013

Rezension von Carmen aus Eisenach

... mit dem 3. und wohl auch letzten Teil schließt EL James nun also die Shades of Grey Triologie ab.
Es geht noch mal heiß her und der Vorhang fällt nun gänzlich. Die letzten Seiten bringen nochmal eine schöne Überraschung mit sich ... letztendlich stellt sich mir nur noch eine Frage, was wird / wurde aus Mia & Ethan?
Daumen hoch ... ich werde die Triologie bestimmt noch einmal lesen ...

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Zeitverschwendung”

22.05.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Diese Triologie hat die Welt nicht gebraucht. Ich habe selten so einen Schund gelesen.Die Bücher habe ich geborgt bekommen und nachdem ich mich durch den ersten Band gequält habe, habe ich beschlossen auf das Lesen des zweiten und dritten Bandes dankend zu verzichten. Es ist elend schlecht geschrieben und die Story ist ebenfalls mies.
Wem's gefällt bitte, ich kann es nicht empfehlen.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Das große Finale”

20.05.2013

Rezension von Nina

Nun ist es also vorbei - alle drei Teile gelesen und ich vermisse Ana und Christian jetzt schon...
Auch Band 3 hat gehalten, was er verspricht.
Ich möchte gar nicht viel verraten, es gibt aber im letzten Drittel eine große Überraschung für die beiden, mit der sie eigentlich nicht gerechnet haben...
Es war ein Genuss - danke E L James!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Schlechter Schreibstil; reine Zeit- und Geldverschwendung”

18.05.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Ich als Viel-Leserin verstehe nicht, warum so ein Aufsehen um diese 3 Bände gemacht wird. Schlechter und entsetzlicher Schreibstil. Reine Zeit- und Geldverschwendung!!!!!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„PURE LUST!”

30.04.2013

Rezension von Nihal Nur

Es ist definitiv eines der schönsten Bücher die ich bisher gelesen habe. Es ist nicht eine der kitschigen Liebesgeschichten, sonder hat Charakter! Die Verbindung zwischen SM und Liebe ist einfach nur großartig. Ich empfehle es jedem weiter.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Auch ein großartiges Buch! Crossfire - Offenbarung. Band 2 Roman (3-453-54559-1)

x
x
x
x
x

„Zeit- und Geldverschwendung”

03.04.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Bezieht sich auf alle drei Bände: Der größte Schund, den ich je las. Schriftstellerisch die reinste Katastrophe. Am schlimmsten ist der 3. Band. Schade um die Zeit und das Geld!

2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Der beste Teil der Reihe”

24.03.2013

Rezension von dieseitenfluesterer-unserbuchblog

Kurzform meiner Rezension:


Lange habe ich auf diesen dritten Teil gewartet und bin so überrascht von diesem, dass ich ihn gleich als, für mich, besten der ganzen Reihe erkoren habe.
Christian und Ana bilden jetzt eine Einheit, sie harmonisieren wunderbar miteinander.
Natürlich muss Ana gegen den facettenreichen Christian ankämpfen, welcher sehr verletzt im Inneren ist, was man immer schon in den vorherigen Bänden erahnen konnte, doch in “befreite Lust” kommt es ganz an die Oberfläche.
Christian liebt seine Ana abgöttisch, zeigt ihr das auch jeden Tag aufs neue, sein Kontrollwahn scheint aber auch ihn sehr aus seinem eingefahrenen Weg zu reißen, da Ana, anders als die anderen Frauen, ihren eigenen Kopf durchsetzt, was Christian nicht begreifen kann.
Ana ist sehr Erwachsen geworden, sie gibt zwar immer noch in zu vielen Situationen Christians Flehen nach, dennoch behauptet sie sich perfekt an seiner Seite und beeindruckt ihn auch das ein und andere Mal aufs Neue.

“Befreite Lust” kann man einfach nicht mit den anderen Bänden vergleichen, natürlich sind viele hocherotische Szenen enthalten, zu meiner Freunde nicht so extrem viele, ich verfolge lieber das “normale” Leben der Beiden.
Die Autorin EL James hat einen sehr aktionsreichen und emotionalen Roman erschaffen, welcher sich mit allem, Schreibstil und Protagonistenentwicklung, von den anderen abhebt.

Hier stehen zwar die Protagonisten im Mittelpunkt, aber auch die Nebenfiguren Kate, Ethan, Christians Familie, die Sicherheitsleute, Anas Familie und sogar die Neider, bekommen jeder seine Szenen, welche die Autorin perfekt auf den jeweiligen Charakter zugeschnitten hat und der jeweiligen Nebenfiguren einen eigenen Weg vorschreibt, welcher viele Überraschung offen hält.

Ich weiß nicht was mich an der Shades of Grey- Reihe so fasziniert, es ist weder der Schreibstil, welcher hier etwas besser war, wie schon erwähnt, noch Christian und Ana, obwohl wer möchte manchmal keinen Christian Grey aus dem Schrank zaubern. Bei mir ist es eher das seelischen fallen lassen. Shades of Grey ist eine einfache Liebesgeschichte mit pikanten Szenen.
Hier möchte ich auch anmerken das Ana sehr gut Kontern kann, was die Autorin in witzige Szenen verpackt hat und die ernsten Situationen auflockern und wieder unterhaltsam machen.
Aber dennoch sind die Protagonisten so normal und wirken nicht abgehoben.

Einwenig wehmütig habe ich das letzte “Shades of Christian” Kapitel gelesen, denn nun ist die Story endgültig zu Ende und wurde wunderschön und rund abgeschlossen. Mit tiefen Einblicken in Christians Kindheit, aber davon möchte ich hier nichts verraten, endet das Buch.

Ich danke nochmals dem Goldmann - Verlag das er die Fans, so auch mich, der Reihe so nett unterstützt hat und uns dieses Buch schon eher zum Verkauf freigegeben hat.

Nun liegt meine Hoffnung auf der Autorin EL James, denn ich glaube dieses war nicht das letzte Buch auf Erden von ihr.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Super 1+”

21.03.2013

von einer Kundin oder einem Kunden aus Dresden

Alle 3 Bücher sehr lesenswert man kommt nicht los. Das letzte ist aber das beste da ist alles dabei: Liebe,Leid,Freude,Witz,Spannung,Romantik,Gefahr,Sex,Familie und noch viel mehr.
Es ist einfach nur toll es liest sich wie von alleine.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Shades of Grey 02. Gefährliche Liebe Shades of Grey 01. Geheimes Verlangen

x
x
x
x
x

„Finale”

17.02.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Ich konnte es kaum erwarten den dritten Band in meinen Händen zu halten und wurde nicht enttäuscht.
Ab sofort sind Ana und Christian ein glückliches Ehepaar und kosten in ihren Flitterwochen die Zeit als Paar richtig aus. Aber in einer Zeit wo sie der Realität so fern sind passiert Schlag auf Schlag ein Unglück nach dem Anderen und die beiden werden Opfer von Missgunst und Intrigen.
Schaffen Christian und Ana ihre junge Liebe aufrecht zu erhalten oder scheitern sie an den vielen Problemen?
Ein wirklich spannendes Finale einer leidenschaftlichen Trilogie.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Zeitverschwendung”

15.02.2013

Rezension von Manuela

Den ersten Band fand ich noch lesenswert, da der Schreibstil noch flüssig, die Charaktere noch interessant und die Mischung zwischen Spannung, Romantik, Sex und Witz ganz gelungen war. Im zweiten Band mutierte die Story, durch übertrieben schmachtende, psychotische Charaktere und ständige Wiederholungen in der Wortwahl, zu sehr ins Abstruse, so dass das Lesen, ab der Mitte des Bandes, schon keinen Spaß mehr machte und zur Hausaufgabe erwuchs. Das setzte sich beim letzten Band leider so fort und ich habe lediglich nicht einmal ein Drittel des Buches gelesen. Für junge Mädchen und absolute Romantiker sicher noch lesenswert, für meine Erwartungen (Ansprüche?) leider jedoch absolut enttäuschend. Fazit: Fehlkauf

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Wird oft zusammen gekauft

+
12,99 EUR

Zusammen jetzt für
25,98

jetzt beide kaufen