Willkommen

(Anmelden)

Mein Konto

Hilfe & Kontakt Häufige Servicefragen: Wie lange dauert die Lieferung Was kostet der Versand? Wie kann ich bezahlen? Wie gebe ich meine Ware zurück? Wie löse ich einen Gutschein ein? Weitere Fragen & Antworten im Hilfe-Center Kontakt Kundenservice +49 (0) 251 / 530 93 00

Digital- / eBook-Kundenservice +49 (0) 251 / 530 94 44

Sie erreichen uns Montags bis Samstags von 8 bis 20 Uhr.

Kontaktformular

Merkliste

Mein Warenkorb

0,00 EUR (0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
Detail-Suche
Shades of Grey - Geheimes ...
  • Shades of Grey - Geheimes ...

Trailer

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Band 1 - Roman von E L James (ebooks)

  • buch.de-Verkaufsrang:45
  • EAN:9783641090647
  • Erscheinungstermin:28.06.2012
  • Verlag:Goldmann
  • Medium:ePUB
  • Dateigröße:1130 KB
  • Kundenbewertung:
    (Durchschnitt aus 70 Rezensionen )
    • 5 Sterne:
      31 Rezensionen (44 %)
    • 4 Sterne:
      12 Rezensionen (17 %)
    • 3 Sterne:
      11 Rezensionen (15 %)
    • 2 Sterne:
      3 Rezensionen (4 %)
    • 1 Sterne:
      6 Rezensionen (8 %)
    • 0 Sterne:
      7 Rezensionen (10 %)
    eigene Rezension schreiben
    x
    x
    x
    x
    x
  • Sprache:Deutsch
  • Seiten:608
  • Übersetzer:Andrea Brandl, Sonja Hauser
  • OriginaltitelFifty Shades of Grey

Beschreibung der Redaktion:

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben und sich mit ihm in seiner Wohnung zu treffen. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe ? in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht ...


Pressestimmen:

"""Das Buch gilt nicht bloß als derzeit heißester Lesetipp für Frauen, sondern versetzt auch die angelsächsischen Medien in Auf- und Erregung, «Fifty Shades of Grey» und die Folgebände sind derzeit ein Phänomen, wie es Ende der 1990er-Jahre die TV-Serie «Sex and the City» war. In Onlineforen tauscht die Leserinnenschaft ihre Begeisterung aus, in Zeitungen und im Fernsehen gestehen Frauen, wie die Lektüre der Bondage-Bände die eigene Lust entfesselt."";"Ob im Fitnesscenter, beim Coiffeur oder am Rande des Elternabends - Frauen plaudern über Anastasia Steeles ,Red room of pain'-Erfahrungen schon fast so ungezwungen wie einst über die Paarungs-Panik in ,Sex and the City'""
Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war ? bis vor kurzem ? Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre "Fifty Shades of Grey"-Trilogie erschien zunächst in einem kleinen australischen Verlag und wurde durch reine Mundpropaganda zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in über 40 Länder verkauft, die Filmrechte an der Trilogie haben sich Universal Pictures und Focus Features gemeinsam gesichert. Die Verfilmung von Band 1 kommt im Februar 2015 weltweit in die Kinos. E L James lebt in London.
x
x
x
x
x
70 Rezensionen
(Durchschnitt aus 70 Rezensionen )
  • 5 Sterne:
    31 Rezensionen (44 %)
  • 4 Sterne:
    12 Rezensionen (17 %)
  • 3 Sterne:
    11 Rezensionen (15 %)
  • 2 Sterne:
    3 Rezensionen (4 %)
  • 1 Sterne:
    6 Rezensionen (8 %)
  • 0 Sterne:
    7 Rezensionen (10 %)
eigene Rezension schreiben

Wie ist Ihre Meinung zu Shades of Grey - Geheimes Verlangen?

Eigene Rezension schreiben

x
x
x
x
x

„xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx”

06.10.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Moormerland

xxx xxxx xxxxx xxxxxxxxxxxx xx xxxxx xx xxxxxx xxxxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxxxxx xxxx xxxx xx xxxxxx xxxx xxxx xxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxx xxxx xx

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Schlechter als man erwartet!”

27.08.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Mannheim

Von so vielen Freunden wurde mir dieses Buch empfohlen und ich muss leider sagen, dass es meinen nicht gerade hohen Ansprüchen nicht genügt hat. An sich ist die Story interessant und etwas Neues und bewegte mich doch, immer weiter zu lesen. Leider finde ich, dass der Schreibstil doch sehr einfach ist und die Charaktere sehr klassisch. Der schöne reiche Mann verliebt sich in die unscheinbare Studentin... wer kennt das nicht? Außerdem wirkt ihr Zwiespalt zwischen ihrem Verstand, ihrer "inneren Göttin" und ihr selbst sehr gekünstelt. Enttäuscht werde ich die nächsten Bücher nicht mehr kaufen!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Fesselnd”

24.08.2014

von einer Kundin oder einem Kunden

Gewinnt keinen Literaturpreis, die Geschichte ist aber packend! Musste sofort auch die anderen beide Teile haben!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Einfach schlecht geschrieben”

15.08.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Bernau

Über den Inhalt des Buches wurde bereits viel geschrieben,
über den Stil des Romans weniger. Entweder die Übersetzung ist schlecht oder die Autorin hat einen begrenzten Wortschatz. Durch die ewigen Wiederholungen der Gefühle mit den selben Wörtern, nutzt sich die erotische Komponente schnell ab.
Die Rahmenhandlung ist wenig aussagekräftig und kurz gefasst, darum eher langweilig.
Es gibt lustvolle Bücher, die in einem hohe Schreibstil verfasst wurden, dieser Roman gehört definitiv nicht dazu.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Interessant”

07.08.2014

Rezension von Monika aus Hamburg

Ich hatte bisher noch keine Einblicke in diese Szene - ist auch jetzt nicht mein Ding. Wäre ich jünger, hätte ich sicher noch was lernen können :-) - aber mit 60 ist der Ofen nicht mehr sehr heiß :-)). Schade!! Das Buch ist aber gut geschrieben - erotisch und zeitweise lustig.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Spannung pur”

01.05.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Schönau

Ich war positiv überrascht wie spannend und interessant das Buch geschrieben ist. Man kann es gar nicht mehr weglegen, macht süchtig nach mehr.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„total flach”

15.03.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Böhl-Iggelheim

Literarisch gesehen ist das ein ein kitschiger, trivialer Liebesroman mit einer langweiligen, völlig unrealistischen Handlung und unsympatischen Hauptfiguren, bei dem ich viele Seiten überblättert habe. Einige der Sexszenen in der ersten Hälfe fand ich ziemlich prickelnd und anregend. Später kam nichts Neues mehr, obwohl es aufgrund der Handlung eigentlich zu erwarten gewesen wäre und die ständige Wiederholung der Sätze "Ich werde dich jetzt nehmen, Anastasia." und "Bist du wund?" waren irgendwann supernervig.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Klasse”

04.02.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Münster

einfach toll ... mitreißend, erotisch, lustig, dieses Buch hat alles was mir bei Lesen Freude bereitet
ich hab es verschlungen so interessant ist es

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: alle dieser Serie

x
x
x
x
x

„Anregend und prickelnd”

02.01.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Fuerstenfeldbruck

Diesen Band habe ich jetzt zu 3/4 verschlungen und freue mich schon auf die nächsten beiden Bände. Ich finde das Buch sehr anregend, es macht Lust auf ... :-)

Bisher habe ich noch kein Buch aus der SM Szene gelesen und war erst etwas skeptisch. In der Fit for Fun Zeitung gabe es einen Hinweis auf dieses Buch, deshalb war ich neugierig. Es ist keineswegs brutal (bis jetzt), wie ich Anfangs befürchtet hatte. Gleich nach dem Lesen der kostenlosen Leseprobe habe ich mir den Roman heruntergeladen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„ich war süchtig danach”

01.01.2014

von einer Kundin oder einem Kunden aus Dresden

Habe mir am 25.12. das erste Buch geladen und heute habe ich den 3. Band endlich fertig gelesen. ich muss sagen jede minuten die ich mit diesen Büchern verbacht habe, hat sich für mich gelohnt. für mich sind sies ehr spannent geschrieben und für jede gefühlsregung ist etwas enthalten. ich werde auf jeden fall alle 3 Bände nochmal lesen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Heiss und spannend”

24.11.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Sofort ist die Spannung da und reisst bis zur letzten Zeile nicht ab. Charakter, Lust und Probleme der Anastasia sind sehr gut und auf lustige Art beschrieben. Sie ist die Person die der Leser beim Lesen liebt. Christian ist nicht unsympathisch, aber irgendwie passt da etwas für mich nicht.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Two night stand

x
x
x
x
x

„Geheimes Verlangen”

18.11.2013

Rezension von Lena Heitkamp aus Bad Oeynhausen

Anastasia ist eine ganz normale Frau, bis sie Christian Grey kennenlernt. Für ihre kranke Freundin macht Ana ein Interview mit dem berühmten Christian Grey. In dem ersten Augenblick bzw. bei dem treffen, weiß Ana noch nicht welches großes Geheimnis dieser gewisse Mr. Grey mit sich trägt. Doch es dauert nicht lange, da fragt Ana sich schon warum sie überhaupt mit so einem Menschen eine vertraglich abgeschlossene “Beziehung” eingeht. Warum befriedigt es Christian es so ihr weh zu tun? Warum darf sie ihn nicht anfassen?

Ein einfach geschriebenes Buch, indem es darum geht zwischen Liebe und Erfüllung zu stehen

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Kein SM und nicht glaubhaft”

08.10.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Eine Liebesschmonzette mit teilweise lächerlichem Kontext und fragwürdigem Setting. Gratis Werke haben mich bereits bedeutend besser unterhalten. Ein Hype, der sein Geld nicht wert ist. Besser Kategorie: Trivialroman

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Unterirdisch”

08.07.2013

Rezension von Maria Leisibach-Schmid aus Basel

Da die Allgemeinheit so begeistert von diesem Buch gesprochen hat und ein Riesenbrimborium darum gemacht wurde, beschloss ich, dem Hypebuch 2012 eine Chance zu geben. Schliesslich muss Frau auch mal einen erotischen Roman lesen. Dieser war mein erster und letzter.

Was ich da zu lesen bekam, war mehr als platt und unbeholfen. Da sind sämtliche belletristischen Werke und Unterhaltungsromane erotischer konzipiert. Und in so manchem Krimi finden sich detailliertere SM- und Foltermethoden.
Ich brachte es nicht über mich das Buch zu Ende zu lesen - so mau ist das Gesamtbild.
Mein Fazit: Sehr fadenscheiniger Plot, null Erotik, wenig Emotionen und schlecht geschrieben. Was man der Hauptprotagonistin hingegen nicht absprechen kann, ist Slapsticktalent.
Es ist wirklich ausschliesslich ein Buch für Nichtleser. (Unpassende Randbemerkung: Hauptsache, es wird wenigstens etwas gelesen!)

Meine Empfehlung: Finger weg von diesem Buch, es gibt sicher bessere erotische Romane als diesen hier.

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„werde es ein zweites mal lesen”

06.07.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

einmal angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Schön, spannend, witzig und faszinierend geschrieben. Würde ich mir wieder kaufen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Band 1”

19.06.2013

Rezension von Blacky Top-10 Rezensent

Inhalt:
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen - die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt, aber sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt. Und als er einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht ...

Nachdem "alle Welt" von diesem Roman spricht, wollte ich wissen, was es damit auf sich hat. Ich hatte etwas anderes erwartet.Ich würde es als "Lovestory mit Hindernissen" bezeichnen. Ganz interessant, aber nicht das, was ich erwartet hatte. Es interessiert mich zwar, wie es mit den beiden weiter geht, werde aber versuchen, mir die beiden nächsten Bände zu leihen, denn kaufen werde ich sie nicht.

Reihenfolge der Trilogie:

1. SHADES of GREY Geheimes Verlangen
2. SHADES of GREY Gefährliche Liebe
3. SHADES of GREY Befreite Lust

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„schöne Liebesgeschichte”

02.06.2013

Rezension von Noelle aus Hessen

der erste Band hat mich total fasziniert, zum Glück hatte ich alle drei schon runtergeladen. Man muss die Geschichte einfach lesen und sich wünschen, dass auch in der Realität die Menschen so aufeinander zugehen könnten.

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Super”

25.05.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Alle sprachen darüber, darum wollte ich am Anfang nichts davon hören. Doch die verschiedenen Meinungen meiner Mitmenschen machten mich selber neugierig und so lud ich mir doch das eBook runter um mir selber eine Meinung zu bilden.
Ich bin dieser Trilogie verfallen und konnte nicht mehr auf hören zu lesen. Auch wenn es eher einfach geschrieben ist, fühlte und lebte ich mit diesen Charakteren mit. Als ich den dritten Band beendet hatte, war ich traurig darüber, weil ich nun wieder in die Realität zurück musste, in eine Welt ohne Ana und Christian.
Ich war selten so gefesselt wie bei diesen Büchern und kann es jedem nur empfehlen in die Welt von Ana Steel und Christian Grey ein zu tauchen!!!!

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Super”

20.05.2013

von einer Kundin oder einem Kunden

Ich habe mich lange gesträubt dem Trend zu folgen. Aber... es macht süchtig. Den ersten Teil hab ich innert kürzester Zeit verschlungen...

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

x
x
x
x
x

„Twilight lässt Grüßen”

28.04.2013

von einer Kundin oder einem Kunden aus Salzhausen

Ich habe alle drei Bücher gelesen. Die Grundgeschichte ist recht spannend - der einzige Grund, weshalb ich die Fortsetzungen gelesen habe. Man möchte wissen, wie es weiter geht. Die Bücher sind aber sonst in einem eher schlechten Stil geschrieben. Auch kann man Parallelen zu den Twilight Romanen sofort erkennen. Die Charaktere sind leicht zuzuordnen. Ana und Christian treiben es zwar ständig, jedoch kann von SM kaum die Rede sein. Die Sexszenen sind langweilig und lieblos beschrieben. Ein billiger Abklatsch von Twilight, garniert mit langweiligen, sich wiederholenden Sexszenen. Schade, man hätte mehr daraus machen können.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Wird oft zusammen gekauft

+
9,99 EUR

Zusammen jetzt für
19,98

jetzt beide kaufen
9,99 EUR

Sofort per Download lieferbar.

versandkostenfrei

Kunden, die Shades of Grey - Geheimes Verlangen gekauft haben, kauften auch: Seite 1 von 1