Buch.de
Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...
Format
ePUB 3  i 
Kopierschutz
kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen)  i 
Seitenzahl
840 (Printausgabe)
Seitenzahl
840 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum
01.09.2011
Sprache
Deutsch
EAN
9783937357447
Verlag
Bookspot Verlag
Dateigröße
1084 KB
eBook (ePUB 3)
9,99
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Download

Zum Merkzettel

Miles & More
9 Meilen sammeln
3297 Meilen einlösen
Weitere Informationen
Beschreibung
23. Mai, 07:00 Uhr. An einem ganz normalen Frühlingsmorgen beginnt der globale Albtraum: Das weltweite Stromnetz bricht von einer Sekunde auf die andere zusammen. Sämtliche Kommunikationssysteme kollabieren, urplötzlich stürzen Flugzeuge vom Himmel, innerhalb von Stunden regieren Chaos, Gewalt und Anarchie. Es geht um das nackte Überleben in einer bis dahin unbekannten Welt - aber nur die wenigsten scheinen dieser Herausforderung gewachsen. Gibt es Hoffnung für die Menschheit oder werden am Ende nur die Ratten triumphieren?
Autorenportrait
Michael Tietz ist gelernter Krankenpfleger; er lebt mit Frau, Sohn und Hund im Südschwarzwald. Sein 2009 erschienener Debütroman "Rattentanz" avancierte zum Bestseller und wurde u.a. vom Ullstein Verlag als Taschenbuch herausgebracht. Auch sein zweites Werk, "Apfeldiebe", ist ein intelligenter Roman mit Psychothriller-Qualitäten. Mehr über den Autor unter www.michaeltietz.net und auf seinem Facebook-Profil.

Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben

Erste Bewertung schreiben

Kundenbewertungen

  • Diese Bewertung bezieht sich auf die eBook (ePUB)-Ausgabe.
    Rattentanz
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 07.05.2015
    Der Strom fällt aus, kein Telefon, auch kein Handy funktioniert mehr. Die Computer auf der ganzen Welt stehen still, alle Flugzeuge, die noch in der Luft sind, stürzen ab. Der Alptraum hat begonnen! Und das alles nur, weil zwei Jugendliche einen Computervirus entwickelt haben, der ihre Prüfungsaufgaben löschen soll. Dieser Virus ist so aggressiv, dass er sich in jede Datei einschleicht und alles löscht. ALLES!

    Es entsteht ein Überlebenskampf nicht nur für Eva, die in einem Krankenhaus im Schwarzwald arbeitet und nach der Katastrophe versucht sich zu ihrem Heimatort und zu ihrer Tochter durchzuschlagen, sondern auch für die Menschen auf der ganzen Welt. Mit einem Schlag ist man wie in die Steinzeit zurückversetzt.

    Ein Roman, der einen ahnen lässt, was es bedeutet, wenn man auf die Technik und den Fortschritt so wie wir ihn kennen, verzichten muss und um sein Überleben kämpfen muss.

    Ein modernes 1984. Einfach genial und mitreißend!
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Diese Bewertung bezieht sich auf die eBook (ePUB)-Ausgabe.
    Rattentanz
    Michael Wirth aus Rostock , am 13.04.2015
    ich hätte nicht gedacht, das man einen totalen stromausfall weltweit, so dramatisch und doch nachvollziehbar beschreiben kann. wie einfach und selbstverständlich ist die elektrisierte welt. aber wie es ohne strom innerhalb von 24 stunden sein kann oder auch sein wird kann man in diesem roman nicht besser nachvollziehen. bin absolut gefesselt gewesen von diesem buch.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Rattentanz
+

Rattentanz

von Michael Tietz

9,99
=

Weit im Norden

von Marcel Theroux

10,99

für 20,98


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

×