Buch.de
Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Schändung Ein Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q. Thriller. Ausgzeichnet mit dem Schwedischen Krimipreis 2010. Deutsche Erstausgabe

von Jussi Adler-Olsen

56 Bewertungen
Einband
Taschenbuch
Seitenzahl
458
Seitenzahl
458
Erscheinungsdatum
01.09.2010
Sprache
Deutsch
ISBN
978-3-423-24787-0
Serie
Carl Mørck - Sonderdezernat Q 2
Reihe
dtv 24787
Verlag
Dtv Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H)
212/136/39 mm
Gewicht
557 g
Originaltitel
Fasandræberne
Übersetzer
Hannes Thiess
Buch (Taschenbuch)
14,90
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Zum Merkzettel

Miles & More
14 Meilen sammeln
4917 Meilen einlösen
Weitere Informationen
Beschreibung
»Der Blutdurst der Jäger. Wie würden sie es machen? Ein einzelner Schuss? Nein. So gnädig waren die nicht, diese Teufel, so waren sie nicht ...«
Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rørvig. Zwei Geschwister sind brutal ermordet worden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe junger Schüler eines exklusiven Privatinternats, die für ihre Gewaltorgien bekannt sind. Einer von ihnen gesteht.
Zwanzig Jahre später. Nachdem Carl Mørck aus dem Urlaub zurückkommt, stößt ihn sein Assistent Assad mit der Nase auf die verstaubte Rørvig-Akte. Doch von oberster Stelle werden ihnen weitere Ermittlungen verboten. Carl und Assad ist klar, dass hier etwas zum Himmel stinkt: Die Spuren führen hinauf bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft, in die Welt der Aktienhändler, Reeder und Schönheitschirurgen – und sie führen ganz weit nach unten, in die Abgründe der Gesellschaft, zu einer Obdachlosen: äußerlich hart wie Granit, doch mit einer blutenden Seele ...
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 23.08.10
Der Däne Jussi Adler Olsen kam im letzten Jahr wie ein Orkan über Deutschland. Seitdem steht er mit seinem Debüt Erbarmen bei uns auf der Bestsellerliste. Adler Olsen erzählt davon, wie Macht und Geld auf dekadente und perverse Weise eingesetzt wird. Schändung ist ein Thriller, wie er sein muss. Sie werden alles andere liegen lassen, weil Sie nur noch wissen wollen, wie die Geschichte weiter und zu Ende geht. Und das Ende ist überraschend und heftig. Adler Olsen erreicht hier das Ausmaß eines Horror-Thrillers. Jussi Adler Olsen hat mit Carl Morck & Co. eine Thriller-Reihe erschaffen, die auf allen Ebenen überzeugt. Ganz stark sind die markanten Figuren und der lakonische Witz, der flotte und spannende Plot machen die Galavorstellung perfekt.
Autorenportrait

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ?Erbarmen?, ?Schändung?, ?Erlösung? und ?Verachtung? sowie seinen Romanen ?Das Alphabethaus? und ?Das Washington Dekret? stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 30 Ländern, die Filmrechte an der Sonderdezernat-Q-Serie hat Lars von Triers Produktionsfirma Zentropa erworben.


Bewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Bewertet von
56 Kunden
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
38
16
1
0
1

Kundenbewertungen

  • Eine mörderische Clique
    Alexia , am 02.11.2010
    Kimmie, Kristian, Ulrik, Torsten, Ditlev und Bjarne. Diese Namen stehen für Gewalt-, Sex- und Drogenorgien. Und für Mord. Sie sind Internatsschüler, kommen aus gutem Haus und sie ziehen eine blutige Spur hinter sich her. Mittlerweile erfolgreich in ihren Berufen und hoch angesehene Mitglieder der dänischen Gesellschaft, wurden sie nie für ihre Taten bestraft. Nur Bjarne sitzt wegen Mordes an einem Geschwisterpaar im Gefängnis und Kimmie ist in die Obdachlosigkeit verschwunden. Aber warum bekommt Carl Morck die Akte des Geschwistermordes auf seinen Schreibtisch, wenn doch der Täter gestanden hat und einsitzt? Und was hat die Clique mit diesem Fall und mit weiteren, noch unaufgeklärten Fällen, zu tun? Fragen, über Fragen und keine Antworten. Dafür aber Kollegen, die einem Steine in die Wege legen und alles versuchen, Carl und seinen Mitarbeiter Assad auszubremsen... Und dann ist da noch Kimmie, die auf ihrem persönlichen Rachefeldzug ist...

    Auch der zweite Krimi um Carl Morck und Assad ist mehr als gelungen. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Ein Ermittlerteam das authentisch wirkt, mit vielen Ecken und Kanten. Eine gute Idee, einen Ermittler mit der Aufklärung alter, nicht abgeschlossener Fälle, zu beauftragen. Mal etwas anderes.
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Erfrischend!
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Helsingør , am 06.01.2010
    In “Schändung” landet ein Fall aus dem Jahre 1987 auf dem sich im Keller der Kopenhagener Polizei befindenden Schreibtisches des eigenwilligen Carl Mørck…. Überraschend, da der Fall gelöst zu sein schein. Für die Morde an einem Geschwisterpaar in einem Ferienhaus in Nordsjælland ist schon vor mehreren Jahren, nach vorherigem Geständnis, ein Mann verurteilt worden…
    Mørck, und sein etwas unkonventioneller Assistent Assad, finden schnell heraus, dass der Fall in Verbindung zu in der Gesellschaft hoch platzierten Personen steht, und das diese alle eines gemeinsam haben…. Sie haben einen Teil ihrer Schulzeit im Internat verbracht, und sich an Sonntagen die Zeit mit krankhaften Spielen vertrieben. Schon bald entdecken Mørck und Co andere unaufgeklarte Verbrechen, und werden unter Druck gesetzt ihre Nachforschungen einzustellen. Genau das, darf man einem Mann wie Mörck aber nicht sagen!
    Jetzt setzt die Jagt Saison erst richtig ein….

    Dieser neue Roman von Jussi Adler-Olsen ist erfrischend. Man muss einfach Sympathie für Mørck, dessen chaotische häusliche Verhältnisse sowie seine heimliche Liebe zu Polizei Psychologin Mona fühlen. Assads Vergangenheit bleibt weiterhin unklar. Als Leser kann man sich aber darüber freuen, dass der „Kampf“ die Nuancen der neunen Muttersprache zu verstehen fortsetzt!

    In „Schändung“ bekommt Abteilung Q eine neue Mitarbeiterin. Rose ist unglaublich effektiv, und hat eine eigene Meinung zu allem…. Das bedeutet mehr graue Haare für Mørck.

    Zuletzt ist nur noch zu sagen…. Ich habe gerade das dritte Buch in der Reihe gekauft und freue mich riesig darauf es zu lesen!


    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Schändung
+

Schändung

von Jussi Adler-Olsen

14,90
=

Erlösung

von Jussi Adler-Olsen

14,90

für 29,80


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

×

Verfügbarkeit in Ihrer Buch.de-Filiale prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.
  2. Bestellen Sie online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern.
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.
×