Good as Gone

Ein Mädchen verschwindet. Eine Fremde kehrt zurück. Roman

(34)
Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit über die junge Frau, von der sie inständig hofft, dass es ihre Tochter ist, die ihr gleichzeitig aber auch fremd erscheint und das gesamte Familiengefüge gefährlich ins Wanken bringt …
Good as Gone ist ein von Anfang an atemberaubend spannendes Buch darüber, wie wenig wir die kennen, die wir lieben. Amy Gentry spielt grandios mit verschiedenen Erzählperspektiven und führt die Leser auf zahlreiche falsche Fährten – bis zum fulminanten Finale.
Rezension
"In einer smarten Parallelmontage deckt Amy Gentry in ihrem Debütroman finstere Geheimnisse auf und gibt ihrer Geschichte eine verblüffende und einigermaßen erschütternde Wendung." Literatur Spiegel
Portrait
Amy Gentry hat ihr Studium an der Universität von Chicago mit einem PhD abgeschlossen und lebt in Austin, Texas, wo sie englische Literatur an einer High School unterrichtet. Gleichzeitig arbeitet sie als freie Literaturkritikerin für die LA Review of Books und Chicago Tribune. Good as Gone ist ihr erster Roman, der noch vor Erscheinen für riesiges Aufsehen sorgte und in über 20 Länder verkauft wurde.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10323-4
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 215/134/32 mm
Gewicht 442
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Miles & More
12 Meilen sammeln
4287 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255339
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244362
    Die Gerechte
    von Peter Swanson
    (37)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47788639
    The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.
    von JP Delaney
    (46)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • 45161477
    Be my Girl
    von Nina Sadowsky
    (4)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • 45303725
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47745358
    The Couple Next Door
    von Shari Lapena
    (69)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230261
    Das Hospital / Christine Lenève Bd.2
    von Oliver Ménard
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17288344
    Der Kruzifix-Killer / Detective Robert Hunter Bd.1
    von Chris Carter
    (153)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44253350
    Ich bin böse
    von Ali Land
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47938112
    Schatten
    von Ursula Poznanski
    (27)
    Buch (Broschur)
    14,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47788639
    The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.
    von JP Delaney
    Buch (Paperback)
    13,00
  • 47092932
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46298807
    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit
    von Gilly MacMillan
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47745358
    The Couple Next Door
    von Shari Lapena
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3019006
    Es scheint die Sonne noch so schön
    von Barbara Vine
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45244362
    Die Gerechte
    von Peter Swanson
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46298673
    DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    von Helen Callaghan
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18686545
    Mädchenfänger
    von Jilliane Hoffman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44253097
    Locked in
    von Holly Seddon
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
7
18
7
2
0

Mutterinstinkt
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2017

Wenn deine Tochter dir auf grausame Art genommen wird und sie 10 Jahre später vor deiner Tür steht, was tust du dann?! Was wurde ihr angetan und ist diese Frau überhaupt dein kleines, verlorenes Mädchen? Ergreifender Psychothriller der anderen Art, der einen auch nach der letzten Seite nicht los lässt.... Wenn deine Tochter dir auf grausame Art genommen wird und sie 10 Jahre später vor deiner Tür steht, was tust du dann?! Was wurde ihr angetan und ist diese Frau überhaupt dein kleines, verlorenes Mädchen? Ergreifender Psychothriller der anderen Art, der einen auch nach der letzten Seite nicht los lässt. Für alle Fans von Girl on the train.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wer ist das fremde Mädchen?
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2017

Spannender Psychothriller über ein entführtes Mädchen, das nach Jahren total verändert zurückkehrt und die Eltern sie nicht wieder erkennen. Ist dieses Mädchen wirklich Ihre Tochter? Oder wer ist diese Fremde? Sehr spannend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Absolut lesenswerter Psychothriller über die Bedeutung von Identität
von Lesendes Federvieh aus München am 23.03.2017

Vor acht Jahren verschwand ihre 13-jährige Tochter Julie spurlos, mitten in der Nacht aus dem eigenen Schlafzimmer entführt. Die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt, doch Tom und Anna hoffen weiterhin, dass ihre Tochter eines Tages zurückkehrt oder man wenigstens ihre Leiche findet, sodass sie... Vor acht Jahren verschwand ihre 13-jährige Tochter Julie spurlos, mitten in der Nacht aus dem eigenen Schlafzimmer entführt. Die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt, doch Tom und Anna hoffen weiterhin, dass ihre Tochter eines Tages zurückkehrt oder man wenigstens ihre Leiche findet, sodass sie einen Ort zum Trauern haben. Dann steht Julie vor der Tür. Schmutzig und am Ende ihrer Kräfte, aber es ist eindeutig Julie. Anna, Tom und die jüngere Schwester Jane können ihr Glück kaum fassen. Allerdings häufen sich immer mehr Hinweise, welche die Echtheit von Julies Geschichte infrage stellen und Anna beginnt einen furchtbaren Verdacht zu hegen. Heimlich stellt sie eigenhändig Nachforschungen an, wodurch das ohnehin sehr instabile Familiengefüge zunehmend ins Wanken gerät. Der Psychothriller "Good as Gone" hat sein Versprechen, eine spannende Geschichte zu enthalten, eindeutig erfüllt, weshalb das Buch von mir vier Sterne erhält, da es nahezu nichts zu beanstanden gibt. Gleich zu Beginn wird offenkundig, dass die Erzählung einiges an Spannung vorzuweisen hat, denn man befindet sich sogleich mit Julies jüngerer Schwester Jane in einem Schrank und sieht durch ihre Augen, wie die Entführung vonstatten geht. Man sollte meinen, ein Kind kann man nicht aus dem eigenen Haus entführen, vor allem nicht, wenn die Eltern sich nur ein Stockwerk tiefer aufhalten, doch offensichtlich ist man selbst in der angeblichen Geborgenheit des Zuhauses nicht sicher, was ich persönlich unglaublich erschreckend finde. Wie soll man seine Liebsten beschützen, wenn die Übeltäter mit Leichtigkeit in den inneren Kreis der Sicherheit eindringen können? Man mag sich gar nicht vorstellen, was die Eltern von Julie, Anna und Tom, durchgemacht haben. Acht Jahre später steht die mittlerweile erwachsene Julie vor ihnen. Zunächst fügt sie sich verdächtig schnell in die Familie ein, jedoch ist dies auch der Ursprung von Annas Zweifeln, denn in ihrer Geschichte finden sich mehrere Unstimmigkeiten. Als Anna dann auch noch von einem Detektiv kontaktiert wird, der angebliche Beweise hat, dass es sich bei der erst kürzlich gefundene Leiche eines 13-jährigen Mädchens in Wahrheit um Julie handelt, stellt sie Nachforschungen an. Mit Anna als Erzählerin folgt man ihren Ermittlungen und stellt zeitgleit fest, wie es um die von Aussehen perfekte und glückliche Familie wirklich steht. Unterbrochen wird dies stets durch kurze Zwischenkapitel, die chronologisch in der Zeit bis zur Entführung zurückgehen, was ich sehr interessant zu lesen fand. Denn hierbei erzählt die junge Frau, die in Anna und Toms Haus lebt, in jeder Passage von einer anderen ihrer zahlreichen Identitäten. Dadurch nimmt die Handlung immer wieder an Fahrt auf, da sie sich immer wieder in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Im Hintergrund steht dabei stets die Frage, ob es sich bei der jungen Frau tatsächlich um die vermisste Julie handelt. Was mich daran allerdings ein wenig gestört hat, war die Tatsache, dass diese scheinbar jedes erdenkliche Übel durchgemacht hat, was ich ein bisschen überzogen fand. Es mag ja sicherlich solche schlimme Fälle geben, aber innerhalb eines Zeitraums von acht Jahren mit Kindesentführung, -missbrauch, Manipulation, Verrat, Mord, Vergewaltigung, Drogenmissbrauch und einer Karriere als Sängerin sowie Stripperin konfrontiert zu werden, wobei das noch nicht mal alles ist. finde ich dann doch etwas weit hergeholt. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei "Good as Gone" um ein absolut lesenswertes Buch, das abschließend in ein fulminantes Finale gipfelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Good as Gone

Good as Gone

von Amy Gentry

(34)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
AchtNacht

AchtNacht

von Sebastian Fitzek

(149)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen