Magic Hotel

Glücksritter auf dem Weg nach Hollywood

"Das Magic Hotel war ein zweigeschossiges Gebäude. Es gab also oben und unten. Typisch Hollywood. Entweder man schafft es nach oben oder man bleibt unten. Dazwischen ist nichts vorgesehen. Unser Zimmer im Magic Hotel war unten." Und unten blieben die meisten Glücksritter, die sich in der titelgebenden Herberge in Hollywood einquartiert haben. Auch die beiden Protagonisten der Erzählung, zwei junge Filmschaffende aus Deutschland, warteten dort tagelang auf den versprochenen Anruf des Produzenten. Vergeblich. Kein Grund, es nicht wieder und wieder zu versuchen. Auf persönlichen Erlebnissen beruhend, erzählt Nicolas Rutschmann in Magic Hotel - mal tragisch, mal analytisch, oft aber unterhaltsam - die Höhen und Tiefen auf dem Weg zum ersten, eigenen Spielfilm im Hollywoodformat. Magic Hotel ist also eine Geschichte vom Scheitern und Weitermachen, von Selbstzerstörung und Selbsterhaltung, von skurrilen Begegnungen mit Produzenten, von aussichtslosen Kämpfen mit Bürokraten, anderen menschlichen Tragödien, vielleicht verpassten Chancen und manchmal trügerischen Hoffnungsschimmern.
Portrait

Nicolas Rutschmann, Jahrgang 1962, arbeitet seit Mitte der 1980er im Film- und Medienbereich. Schon während seines Graphic-Design- und Animationsfilm-Studiums an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart entstanden unter seiner Regie und Autorenschaft zahlreiche Real- und Animationsfilme. Er verdiente sich seine ersten Sporen im Werbefilm und bei TV-Sendern.Nach einigen Aufenthalten in den USA gründete er Mitte der 1990er eine Produktionsfirma für Film & Neue Medien, mit der er erfolgreich für Mittelständler und Großunternehmen Image-, Messe- und Werbefilme produziert sowie Produktionen im Bereich der interaktiven Medien durchführt. Ende der 1990er gehörte er zu den Ersten in Deutschland, die Video im Web populär machten.Nicolas Rutschmann unterrichtet an verschiedenen Hochschulen.Neben den zahllosen Auftragsarbeiten entstanden diverse Drehbücher und Treatments für Kurz- und Spielfilme.MAGIC HOTEL ist sein erster Roman.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum 16.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8423-5169-1
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 192/119/20 mm
Gewicht 152
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
Miles & More
9 Meilen sammeln
3267 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 63762995
    Believe the Hype!
    von Patrick Esume
    (2)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 42546391
    Und ich habe nichts geahnt
    von Renate Höhne
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 62038501
    Harte Tage, gute Jahre
    von Christiane Tramitz
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39188789
    Bevor ich gehe
    von Susan Spencer-Wendel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 65264162
    Losfahren
    von Manal al-Sharif
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 61755566
    Zwischen ihnen
    von Richard Ford
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47877706
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 61554963
    Gegen alle Regeln
    von Ariel Levy
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47723287
    Niemandskinder
    von Lisa Brönnimann
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.