Acht Tage bis zur Ewigkeit

(4)
Sie dachten, sie stünden am Beginn einer gemeinsamen Zukunft. Und ahnten nicht, dass es das Ende war.
Ihre Liebe ist unbeschwert, leidenschaftlich und tief. Sie wollen miteinander alt werden. Doch da passiert das Unfassbare: Erik kommt beim Bergsteigen ums Leben. Die Seilschaft, zu der auch Roselyne gehört, muss seinen Leichnam in einer Gletscherspalte zurücklassen.
Gebrochen zieht sich Roselyne in das Strandhaus "Villa Himmelreich" an der Schlei zurück. Bald nähert sich ihr der undurchsichtige Ruben - der ihr eine absurde Erklärung für die unheimlichen Ereignisse bietet, die sich plötzlich um Roselyne herum abspielen: Angeblich sind Ruben acht Tage gegeben, um die skeptische Roselyne von etwas zu überzeugen, das ihr Weltbild völlig auf den Kopf stellt. Acht Tage, um sie aus ihrer Trauer zu einem Neubeginn zu führen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 269, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9789963523153
Verlag Bookshouse
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Miles & More
2 Meilen sammeln
987 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41911892
    Penelopes Geheimnis - Im Schatten der Appalachen 2
    von Kate Sunday
    (4)
    eBook
    2,99
  • 46298153
    Immer wieder Noah
    von Serena C. Evans
    eBook
    2,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (95)
    eBook
    8,99
  • 47841216
    Saint - Ein Mann, eine Sünde
    von Katy Evans
    (6)
    eBook
    8,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (4)
    eBook
    4,99
  • 65152746
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (110)
    eBook
    9,99
  • 71390432
    Inselpink
    von Stina Jensen
    (7)
    eBook
    3,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (25)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (131)
    eBook
    9,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (41)
    eBook
    8,99
  • 45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (42)
    eBook
    9,99
  • 45310392
    Das Brombeerzimmer
    von Anne Töpfer
    (101)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

emotional & bewegend
von suggar am 24.08.2014

"Acht Tage bis zur Ewigkeit" ist ein (Fantasy)Roman, der von tiefer Liebe, Verlust & Trauer handelt und dennoch nicht den Blick und den Glauben an die Zukunft verliert. Die Autorin schafft es auf wundervoller Weise die Leser an der tiefen Liebe und Verbundenheit von Roselyn und Erik teilhaben zu... "Acht Tage bis zur Ewigkeit" ist ein (Fantasy)Roman, der von tiefer Liebe, Verlust & Trauer handelt und dennoch nicht den Blick und den Glauben an die Zukunft verliert. Die Autorin schafft es auf wundervoller Weise die Leser an der tiefen Liebe und Verbundenheit von Roselyn und Erik teilhaben zu lassen. Doch das Schicksal ist unberechenbar und entzweit die beiden Liebenden auf tragische Weise :( Die Zeit darauf ist schwer für Roselyn ohne ihren geliebten Erik zurecht zu kommen, doch für kurze Zeit ist den Beiden Aufschub gewährt. Das Buch ist einfühlsam geschrieben und man kann sich gut in Lyn hineinversetzen, man kann den Schmerz & die Trauer richtig spüren, den sie empfindet. Und doch vermittelt das Buch eine Botschaft: geliebte Menschen leben in unserem Herzen und Erinnerungen weiter. Und die Zeit heilt doch alle Wunden, was nicht heissen soll, dass wir sie vergessen. Sie werden einfach nur erträglicher ;) Und DAS empfinde ICH als sehr tröstlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Liebe, Glück und unermessliches Leid - geschrieben v. e. Autorin, die es versteht, Leser zu fesseln!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 29.08.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Anfang an fesselten mich Geschichte und der Schreibstil der Autorin, deren erstes Werk es für mich war, aber sicher nicht mein letztes. Selten habe ich ein so emotionales und gefühlvolles Buch gelesen wie dieses hier. Und selten habe ich so mitgelitten mit der Protagonistin Roselyne, genannt Lyn. Nicht nur einmal habe... Von Anfang an fesselten mich Geschichte und der Schreibstil der Autorin, deren erstes Werk es für mich war, aber sicher nicht mein letztes. Selten habe ich ein so emotionales und gefühlvolles Buch gelesen wie dieses hier. Und selten habe ich so mitgelitten mit der Protagonistin Roselyne, genannt Lyn. Nicht nur einmal habe ich mit den Tränen gekämpft beim Lesen und die Packung Papiertaschentücher lag immer in meiner Nähe. Die Handlungsorte der Geschichte werden sehr gut beschrieben und mein Kopfkino ratterte mal wieder auf Hochtouren. Gut gezeichnete und überwiegend sympathische und liebenswerte Charaktere zeichnen dieses Buch ebenso aus wie viel Liebe zum Detail. Wer eine wunderschöne Liebesgeschichte will, die ebenso tottraurig ist wie auch Hoffnung machend, der ist hier richtig. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle, die Liebe, Leid, Hoffnung und eine stimmige Geschichte lesen möchten, die man nicht so schnell vergisst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fesselnd !
von vielleser18 aus Hessen am 18.08.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Roselyn und Erik sind seit fünfzehn Monaten zusammen und mehr als glücklich. Doch als sie mit Eriks Brüdern Urlaub in den Bergen machen und gemeinsam eine Klettertour auf einen Gipfel machen, passiert das Unfassbare: Erik stürzt ab und stirbt. Für Roselyn bricht eine Welt zusammen. Sie versucht es mit... Roselyn und Erik sind seit fünfzehn Monaten zusammen und mehr als glücklich. Doch als sie mit Eriks Brüdern Urlaub in den Bergen machen und gemeinsam eine Klettertour auf einen Gipfel machen, passiert das Unfassbare: Erik stürzt ab und stirbt. Für Roselyn bricht eine Welt zusammen. Sie versucht es mit einem Umzug, versucht mit der Trauer zu leben und ist gebunden an ein Versprechen, dass sie Erik kurz vor seinem Tod gegeben hat. Doch in ihrem neuen Haus, das einsam an der Ostseeküste liegt, ereignen sich kurz nach ihrem Einzug unerklärliche Dinge. Dieser Roman hat mich von der ersten bis zur letzen Seite gefesselt. Ich konnte meinen ebook-Reader, auf dem ich die Geschichte gelesen habe, kaum aus der Hand legen. Denn dieser Roman hat alles, was eine fesselnde Geschichte ausmacht: viele Gefühle, Spannung und Herzblut. Aber auch Dramatik und schockierende Ereignisse. Sabine Ludwigs gelingt es die Hauptprotagonistin Roselyn, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird, sympahtisch zu zeichnen und ihre Trauer und ihre Gefühle kommen authentisch herüber. Der Autorin gelingt es, das Thema Verlust und die Trauer der Hinterbliebenen einzufangen, aber auch zu zeigen, dass es dem Gestorbenen nichts hilft, wenn man ewig trauert. Auch wenn dieser Roman mysthisch ist, man sich nicht alles erklären kann, ist es doch ein gelungener Gedanke, den man sich gerne vorstellt, dass es genauso sein könnte. Ein Buch voller Emotionen ! Ich kann es nur wärmstens empfehlen und ich vergebe gerne volle Punktzahl !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?