Blickwinkel - Point of View

(10)
Harte Kämpfe, wilde Leidenschaft, eiskalte Intrigen. Luke "Cut" Cuttler ist ein erfahrener Mixed-Martial-Arts-Kämpfer. Nach einer längeren Verletzungspause will er mit seinem neuen Trainer an alte Erfolge anknüpfen. Neben dem harten Training versucht er, seine privaten Probleme zu bewältigen. Sein Leben wird jedoch auf den Kopf gestellt, als er Natalie über den Weg läuft. Die taffe Mutter mit ihrer bewegten Vergangenheit bringt ihn um den Verstand. Aber kann er mit ihrem größten Fehler leben, wenn nicht einmal ihr Vater ihr verzeiht?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 498, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9789963534326
Verlag Bookshouse
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Miles & More
6 Meilen sammeln
2307 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46007022
    Yours forbidden - Dein Stiefbruder
    von C.R.. Sterling
    (1)
    eBook
    4,99
  • 43705654
    Land, Luft und Liebe
    von Alexandra Görner
    eBook
    3,99
  • 45052670
    REAP - Bis aufs Blut
    von Tillie Cole
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45472562
    Penny & Logan
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    3,99
  • 45607965
    Ein Traum in Montana: Liebesroman
    von Moni Kaspers
    (2)
    eBook
    4,99
  • 45232242
    Lust der Verführung - 4 erotische Geschichten
    von Katherine Garbera
    eBook
    5,99
  • 45644150
    Ein Abenteuer in den Highlands
    von Karin Lindberg
    (12)
    eBook
    2,99
  • 42832020
    Holding me Closely (Fighting Hearts 2)
    von Melody Adams
    eBook
    3,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (92)
    eBook
    8,99
  • 45076229
    Wild Man
    von Kristen Ashley
    eBook
    6,99
  • 45916907
    The perfect Play - Spiel mit der Liebe
    von Jaci Burton
    (4)
    eBook
    6,99
  • 45060734
    King of Hearts - Mit dir vereint
    von L. H. Cosway
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
1
0

Kein typischer Frauenroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Imst am 15.06.2016

Die Geschichte dreht sich um Luke, einen professionellen MMA-Kämpfer - der sich plötzlich um seinen Sohn kümmern muss, weil dessen Mutter ihn einfach vor seiner Tür abstellt und sich aus dem Staub macht. Luke ist ein harter Kerl, aber von Kindererziehung hat er keine Ahnung. Von Frauen, Beziehungen und... Die Geschichte dreht sich um Luke, einen professionellen MMA-Kämpfer - der sich plötzlich um seinen Sohn kümmern muss, weil dessen Mutter ihn einfach vor seiner Tür abstellt und sich aus dem Staub macht. Luke ist ein harter Kerl, aber von Kindererziehung hat er keine Ahnung. Von Frauen, Beziehungen und Familien auch nicht - seine Welt ist das Dojo, das Kämpfen und das Training. Und hin und wieder ein Mädel, mit dem er eine Nacht verbringt, mehr aber nie. Doch das alles ändert sich, als er auf Natalie trifft, die Mutter des neuen besten Freundes seines Sohnes, die allerdings auch keine langweilige, alleinerziehende Mama ist.. Mir hat das Buch sehr gut gefallen - es ist kein typischer, immer-gleicher Frauenroman, in dem sich ein "Softie" in eine süße, unschuldige Frau verliebt, aber nicht mit ihr zusammen sein kann, weil irgendwelche Problemchen auftauchen etc.. Nein, die Geschichte passt zum Cover - Luke ist ein harter Kerl. Man erlebt seine Sicht der Dinge, und er lässt sich garantiert nicht leicht einwickeln. Dementsprechend derb ist auch der Ton, er nimmt kein Blatt vor seinen Mund - wieso auch? In seiner Welt gibt es nur das Kämpfen, und dort weht halt ein anderer Wind. Man bekommt einen guten Eindruck vom Alltag eines Kämpfers - Training, Ernährung, Kämpfe, das ganze drum und dran. Wer allerdings seitenweise Kampfbeschreibungen befürchtet, braucht ganz unbesorgt zu sein: es wird natürlich gekämpft, aber übertrieben wird damit nicht. Dann setzt die Wandlung ein - vom Kämpfer zum Vater, das Dojo verliert ein Stück seines Stellenwerts. Diesen Teil fand ich sehr gut beschrieben, es wird nichts übersprungen oder beschönigt, am nächsten Tag hat Luke sich schon an seinen Sohn gewöhnt und ist der weltbeste Vater.. Im Gegenteil: man sieht, dass es ihm schwer fällt. Aber auch, dass es ihm gut tut - und, dass er sich Mühe gibt, sich Mühe geben will. Gut fand ich auch den Schreibstil, man ist schnell mitten in der Geschichte drin, und alles ist sehr nachvollziehbar beschrieben. Es fehlt auch nicht an Spannung - wäre ja auch langweilig, wenn gleich beim ersten Versuch alles gut ginge, nicht? Von mir erhält dieses Buch eine absolute Leseempfehlung, geeignet für alle, die einfach einmal Lust auf etwas anderes haben - und kein Problem damit, sich dann auch auf etwas ganz anderes einzulassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Kampf seines Lebens um Liebe und Glück
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 13.06.2016

Luke „Cut“ Cuttler ist ein typischer Mixed-Martial-Arts-Kämpfer,der nur kämpfen ,saufen und rumvögeln will.Doch eines Tages stellt seine Ex-Freundin ihm den gemeinsamen Sohn vor die Tür und verschwindet .Damit nicht genug .Luke muss unbedingt nach einer langen Verletzungspause wieder in Form kommen,sein Physiotherapeut wird krank und... Luke „Cut“ Cuttler ist ein typischer Mixed-Martial-Arts-Kämpfer,der nur kämpfen ,saufen und rumvögeln will.Doch eines Tages stellt seine Ex-Freundin ihm den gemeinsamen Sohn vor die Tür und verschwindet .Damit nicht genug .Luke muss unbedingt nach einer langen Verletzungspause wieder in Form kommen,sein Physiotherapeut wird krank und er muss mit seinem Sohn Scott beim Schuldirektor antanzen und das am ersten Schultag.Dort begegnet er Natalie mit ihrem Sohn Joshua. Und die haut den erfahrenen Kämpfer gleich voll aus den Schuhen,dabei ist so doch so gar nicht sein Typ: pummelig,alleinerziehend und nicht auf den Mund gefallen. Die Kids werden allerbeste Freunde und somit bleibt es nicht aus das Luke und Natalie sch immer öfter begegnen .Und langsam wird Luke klar ,das es noch anderes gibt im Leben als kämpfen und saufen. Doch Luke steht sich selbst oft im Weg und latscht von einem Fettnäpfchen ins nächste ,doch er gibt nicht auf und kämpft um Scott und um seine große Liebe Natalie.Doch gerade als die ihn dringendst bräuchte vermasselt Luke es total. Schaffen es die beiden ihre Missverständnisse zu klären und wird Luke Natalies Vertrauen und Liebe wieder bekommen ? Auch um das Vertrauen seines Sohnes muss Luke kämpfen. Das Buch ist einfach nur genial .Die beiden Protagonisten Luke und Natalie sind so sympatisch .Manchmal hätte ich Luke,den großen Kämpfer am liebsten geschüttelt und dann auch wieder gedrückt,denn eigentlich hat er zwar eine große Klappe und starke Fäuste,doch viel Liebe und Geborgenheit hat er in seinem Leben nie kennen lernen dürfen.Um so sympatischer ist er einem in seinem Bestreben es seinem Sohn wenigstens gut gehen zulassen ,auch wenn Luke keine Ahnung von Kindern hat.Doch wo ein Wille da ist ein Weg in Luke Cuttlers Leben. Natalie dagegen war die verwöhnte Tochter von Luke Boss,die durch tragische Umstände aus der Bahn geworfen wurde.Ihr Vater hat alle Brücken abgebrochen und sie musste mit sich und ihren Problemen alleine klar kommen.Sie ist eine taffe junge Mutter ,die jedoch eine Menge Geheimnisse mit sich rum schleppt,was zu jeder Menge Komplikationen führt. Der Stil des Buches passt zu dem Boxszenario ,manchmal etwas rauh ,doch immer punktgenau ins Ziel und hart aber herzlich .Die Ironie des Ganzen : Große Kämpfer haben meist auch ein gutes Herz ,doch versteckt man das nur zu gern und anstatt Klartext zu reden werden lieber die Fäuste geschwungen bis es fast zu spät ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Interessante Charaktere, eine spannende Story und eine Priese Leidenschaft...
von Jungenmama aus LB am 20.06.2016

Ich habe ein Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten - hier nun meine Meinung: "Blickwinkel-Point of View" - der Debütroman von Autorin K.Elly de Wulf hat mich in die faszinierende Welt des MMA Sports (Mixed Martial Arts) entführt und von der ersten Seite an gefesselt. Das Cover zeigt den gestählten Körper eines... Ich habe ein Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten - hier nun meine Meinung: "Blickwinkel-Point of View" - der Debütroman von Autorin K.Elly de Wulf hat mich in die faszinierende Welt des MMA Sports (Mixed Martial Arts) entführt und von der ersten Seite an gefesselt. Das Cover zeigt den gestählten Körper eines Kämpfers, sagt aber noch nicht viel zum Inhalt aus. Der Titel wiederum passt in doppelter hinsicht und ist sehr gut gewählt. Die Geschichte um Luke (Kampfname "Cut") und Natalie beginnt mit einem Termin beim Direktor der Schule ihrer Söhne, nachdem diese sich an ihrem ersten Schultag gerauft haben... Luke, erst seit kurzem für seinen Sohn zuständig und etwas überfordert, trifft auf Natalie welche ihn vom ersten Moment fasziniert, da sie mit allen Mitteln für ihren Sohn kämpft und gleichzeitig einfühlsam mit beiden Jungen umgeht... Das die Söhne beste Freunde werden und Natalie eine Vorgeschichte hat, die mit Lukes Leben und seinen Ambitionen kollidiert bringt einige Spannung in die Geschichte. Die Charaktere sind überschaubar und allesamt sehr gut gezeichnet. Vor allem die Veränderung von Luke erscheint mir sehr authentisch. Obwohl ich mich vorher nie mit dem Sport auseinandergesetzt habe, konnte ich mich durch die anschauliche Beschreibungen sehr gut in die Personen und die jeweiligen Situationen hineinversetzen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Handlung abwechslungsreich und spannend, sowie die Liebesgeschichte gefühlvoll und authentisch. Ein tolles Buch, welches ich gerne empfehlen kann! Ich werde gerne nach weiteren Werken Ausschau halten...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Blickwinkel - Point of View

Blickwinkel - Point of View

von K. Elly de Wulf

(10)
eBook
6,99
+
=
Fighting for you – Nur für dich

Fighting for you – Nur für dich

von Vi Keeland

eBook
4,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen