Die Geschichte des Wassers

Roman

(93)
Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.

Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

Portrait
Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman "Die Geschichte der Bienen" wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft. "Die Geschichte des Wassers" ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75774-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 20,5/13,2/4 cm
Gewicht 572 g
Originaltitel Blå
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Ursel Allenstein
Verkaufsrang 932
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47016238
    Nachtblau
    von Simone van der Vlugt
    (19)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 83642216
    Der Zopf
    von Laetitia Colombani
    (119)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 87299494
    Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 62292822
    Das geheime Lächeln
    von Bettina Storks
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 5775852
    Die Bienenhüterin
    von Sue Monk Kidd
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 88686514
    Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte
    von Michael Hugentobler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 88669382
    Der Bonbonpalast
    von Elif Shafak
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 62292336
    Leere Herzen
    von Juli Zeh
    (98)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64483604
    Das Leben des Vernon Subutex 1
    von Virginie Despentes
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4594939
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    (211)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (164)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 39188779
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (95)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 43976938
    Das Meer
    von Wolfram Fleischhauer
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45376905
    Die Terranauten
    von T. C. Boyle
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 45824664
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (188)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62292336
    Leere Herzen
    von Juli Zeh
    (98)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 83642216
    Der Zopf
    von Laetitia Colombani
    (119)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
46
32
12
3
0

Etwas enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hirschaid am 25.04.2018

Nach der Geschichte der Bienen, habe ich mich sehr gefreut, als endlich der zweite Band der vierteiligen Reihe rauskam. Die Geschichte des Wassers geht wie der Name des Buches schon verrät um das Wasser. Diesmal springt die Geschichte, anders als bei der Geschichte der Bienen, nicht zwischen drei sondern... Nach der Geschichte der Bienen, habe ich mich sehr gefreut, als endlich der zweite Band der vierteiligen Reihe rauskam. Die Geschichte des Wassers geht wie der Name des Buches schon verrät um das Wasser. Diesmal springt die Geschichte, anders als bei der Geschichte der Bienen, nicht zwischen drei sondern zwei Zeitzonen hin und her. Man blickt aber bei Beiden in die Vergangenheit, was das Geschehe noch abrundet und erklärt. Einen Verknüpfungspunkt der beiden Handlungen ist ein Boot, das sich auch perfekt auf dem Cover des Buches wieder findet und das, auch genau abgestimmt zum ersten Teil der Reihe, passt. Der Schreibstil von Maja Lunde ist angenehm und zieht einen mit, doch leider hat mir dieses Mal etwas gefehlt. Es läuft so dahin, ohne wirklich Spannung aufzubauen und auch am Ende ist nicht wirklich ein Abschluss für den Leser da. Man bleibt, passend zur Geschichte, im Trockenen sitzen. Ich war etwas enttäuscht über den Inhalt, den man noch viel weiter hätte ausbauen können. Freue mich trotzdem über den hoffentlich bald erscheinenden dritten Band der Reihe.

Wie geht es mit dem Wasser weiter?
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 25.04.2018

Durch die Geschichte der Bienen bin ich auf die Autorin aufmerksam geworden. Das Buch hat mich damals gefesselt und total begeistert. Genau deswegen musste auch dieses Buch einziehen. Das Cover ist genau so schlicht gehalten, wie bei dem anderen Buch. Der Erzählstil hat mich dieses Mal nicht ganz gefesselt. In diesem... Durch die Geschichte der Bienen bin ich auf die Autorin aufmerksam geworden. Das Buch hat mich damals gefesselt und total begeistert. Genau deswegen musste auch dieses Buch einziehen. Das Cover ist genau so schlicht gehalten, wie bei dem anderen Buch. Der Erzählstil hat mich dieses Mal nicht ganz gefesselt. In diesem Buch sind zwei Erzählstränge vorhanden. Wobei mich nicht jeder der Stränge gleichermaßen fesseln konnte. Ich wurde beim lesen aber auf jeden Fall zum nachdenken über meinen Wasserkonsum bzw. mein Konsumverhalten angeregt. Kann es wirklich so weit kommen, wie in dem Buch beschrieben? Die Statistiken sprechen dafür und sollten uns alle zum nachdenken anregen. Wenn das Buch auch nur zwei Menschen anregt ihren Konsum zu überdenken, ist es auf jeden Fall schon ein kleiner Schritt. Wer in diesem Buch etwas tiefgründiges erwartet, der wird enttäuscht werden. Ein Spannungsbogen kam für mich nur bei einem Erzählstrang auf, der andere Strang plätscherte für mich eher dahin. Zum größten Teil wird hier auf die Problematik der Wasserknappheit und deren Folgen aufmerksam gemacht. Eine Geschichte außen rum hat mir persönlich gefehlt. Gerade weil ich das Thema sehr wichtig finde und es grundsätzlich gut umgesetzt ist, wenn auch mit ein paar Schwächen, vergebe ich noch 4 Sterne.

Gelungene Geschichte mit kleinen Schwächen
von BücherwurmNZ am 22.04.2018

Abwechselnd erzählt Maja Lunde dem Leser aus dem Leben der beiden Protagonisten. David floh mit seiner Tochter Lou in ein Auffanglager. Getrennt von seiner Frau und seinem Sohn, muss er sich nun alleine um Lou kümmern und alleine entscheiden. Lunde schafft es sehr gut, seine Hoffnung auf ein Wiedersehen... Abwechselnd erzählt Maja Lunde dem Leser aus dem Leben der beiden Protagonisten. David floh mit seiner Tochter Lou in ein Auffanglager. Getrennt von seiner Frau und seinem Sohn, muss er sich nun alleine um Lou kümmern und alleine entscheiden. Lunde schafft es sehr gut, seine Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Frau und Kind, seinen inneren Zwiespalt und Widerspruch nachvollziehbar und eindringlich darzustellen. Als Leser ist man betroffen von seiner Situation und fühlt mit ihm. Auch Signes Gedanken und Gefühle sind anschaulich und nachvollziehbar geschildert. Sie ist eine starke Frau mit eigener Meinung und steht für die Umwelt und den Naturschutz ein. Ihr Handlungsstrang war durchflochten von einem Rückblick auf ihr Leben, das eng mit ihrem Heimatdorf und dessen Gletscher verbunden ist. Wie in "Die Geschichte der Bienen" ist auch in diesem Buch der Schreibstil von Maja Lunde wieder herausragend. Ich liebe den Wechsel zwischen langen und kurzen Sätzen und die vorher noch nie gelesenen Vergleiche. Insgesamt hat mir dieses Buch wieder sehr gefallen, auch wenn es im Vergleich zum Vorgänger etwas schwächer ist. Aber "Die Geschichte der Bienen" ist für mich einfach perfekt, da konnte "Die Geschichte des Wassers" meiner Meinung nach nicht besser werden. Darüber hinaus ist mir der Einbau von Fakten über das Wasser, dessen Verschmutzung und der Knappheit in dem in der Zukunft spielenden Handlungsstrang zu kurz gekommen und hätte mehr Potenzial gehabt. Zudem wirkt Davids Geschichte auf mich noch nicht fertig erzählt. Fazit: Auch wenn ich den Vorgänger deutlich besser finde und mir in "Die Geschichte des Wassers" einige Aspekte fehlen, ist Maja Lunde wieder ein tolles Buch mit einer berührenden und zum Nachdenken anregenden Geschichte gelungen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Geschichte des Wassers - Maja Lunde

Die Geschichte des Wassers

von Maja Lunde

(93)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Die Geschichte der Bienen - Maja Lunde

Die Geschichte der Bienen

von Maja Lunde

(188)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

40,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen