Guides - Die erste Stunde

(3)
Niemand weiß, was sich in dem gigantischen UFO befindet, das die Welt nach seinem Absturz in Atem hält. Und Alice ist sicher: Niemand außer ihr Vater, der für die NASA arbeitet, hätte seine siebzehnjährige Tochter jetzt auf ein Internat nach Minnesota gebracht - ausgerechnet mitten ins Zentrum der Katastrophe. Hier kommt Alice der Wahrheit hinter den Nachrichten gefährlich nahe. Doch mit der Wahrheit kommt auch die Angst vor den unbekannten Geschöpfen, die das Raumschiff verlassen …
"Ein Buch, das bis ins Mark erschüttert. Eine kluge Prämisse, ein schnelles Erzähltempo und Charaktere, denen man sofort folgt - dies sind die Zutaten für eine rasante Wells-Lektüre." Publishers Weekly
"Ein durchdacht ausgearbeitetes Action-Abenteuer, das die Leser auch nach der letzten Seite noch nachhaltig beeindrucken wird." Kirkus Reviews
"Wells steht für überraschende Wendungen und das pure Grauen. Fantastisch!" Ally Condie, #1 NYT-Autorin
Portrait
Unter Science Fiction-Fans und Kritikern hat sich der Autor bereits durch die Romane VARIANT und BLACKOUT einen Namen gemacht - seine Leserinnen lieben ihn für seinen feinen Humor und seinen fesselnden Erzählstil. Seine Bücher wurden in neun Sprachen übersetzt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959676502
Verlag HarperCollins ya!
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Miles & More
10 Meilen sammeln
3627 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40995105
    Squids
    von Leo Aldan
    (14)
    eBook
    6,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99
  • 44675918
    Spin - Die Trilogie
    von Robert Charles Wilson
    (2)
    eBook
    10,99
  • 47872169
    The Ark - Die letzte Reise der Menschheit
    von Patrick S. Tomlinson
    eBook
    9,99
  • 48779063
    Das Lazarus-Spiel
    von Jamie Sawyer
    (1)
    eBook
    8,99
  • 62245270
    School of Secrets Trilogie - Gesamtausgabe
    von Petra Röder
    (2)
    eBook
    8,99
  • 33046742
    Die blendende Klinge
    von Brent Weeks
    (5)
    eBook
    11,99
  • 48778819
    Giants - Zorn der Götter
    von Sylvain Neuvel
    (7)
    eBook
    11,99
  • 47872112
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (29)
    eBook
    14,99
  • 41198372
    Cibola brennt
    von James Corey
    eBook
    11,99
  • 47577355
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    (40)
    eBook
    9,99
  • 47518605
    Der Zar
    von Ted Bell
    (2)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Die Aliens sind gelandet
von Sonjalein1985 am 07.05.2017

Inhalt: Als ein riesiges Raumschiff auf der Erde landet ist die Welt in Aufregung. Denn die Türen öffnen sich nicht und niemand weiß, was in dem Raumschiff ist. Während die meisten Menschen aus Minnesota, dem Ort der Landung, fliehen, folgt die 17-jährige Alice ihrem Vater, der für die NASA... Inhalt: Als ein riesiges Raumschiff auf der Erde landet ist die Welt in Aufregung. Denn die Türen öffnen sich nicht und niemand weiß, was in dem Raumschiff ist. Während die meisten Menschen aus Minnesota, dem Ort der Landung, fliehen, folgt die 17-jährige Alice ihrem Vater, der für die NASA arbeitet, genau dorthin. Auf dem Eliteinternat findet sie schnell neue Freunde und beginnt mit ihnen Nachforschungen über die Aliens anzustellen. Dabei finden sie eine schockierende Tatsache nach der anderen heraus. Meinung: „Guides- Die erste Stunde“ ist ein spannendes Buch über das „Was wäre wenn…“ eines fremden Raumschiffes auf unserem Planeten. Hierbei geht es allerdings nicht nur um eben diese Ausserirdischen, sondern Vorrangig um Freundschaft und Vorurteile. Im Mittelpunkt steht Alice, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Sie ist taff und mutig und außerdem absolut nicht auf den Mund gefallen. Gerade ihr Humor war es, der mir so gut gefallen hat. Alice ist außerdem eine Halbindianerin und somit werden auch einige Gebräuche und Sitten dieser Kultur erwähnt, was ich sehr spannend finde. Neben Alice spielen noch ihre neuen Freundinnen und ihr Freund Kurt eine größere Rolle. Das Buch ist allerdings nicht so sehr auf Romantik gemacht, so dass die Beziehung zwischen Kurt und Alice eher eine Begleiterscheinung ist. Die Guides fand ich persönlich ohnehin um eines interessanter. Allerdings möchte ich hier nicht zu viel über sie verraten, um die Spannung nicht zu zerstören. Die Geschichte ist sehr spannend geschrieben und gerade wenn man denkt, man wüsste alles, hat der Autor noch eine Überraschung in der Hinterhand. Der Schreibstil und die Geschichte konnten mich auf ganzer Linie überzeugen und ich würde sie jedem empfehlen der auf Serien wie zum Beispiel „Roswell“ steht. Fazit: Gelungenes Buch über Freundschaft und Vorurteile, vor dem Hintergrund des ersten Kontaktes zwischen Mensch und Ausserirdischen. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine ziemlich rasante Geschichte, tolle Charaktere und Spannung bis zur allerletzten Seite...
von einer Kundin/einem Kunden aus Jüchen am 03.05.2017

Guides, sie sind Außerirdische. Und sie stürzen mit ihrem Raumschiff auf die Erde, löschen damit eine mittelgroße Stadt in Minnesota aus. Die NASA ist sofort vor Ort, die Menschen auf alles gefasst. Doch die Guides, die das Unglück überlebt haben, entpuppen sich als verträgliche Wesen – vorerst. Viele offene... Guides, sie sind Außerirdische. Und sie stürzen mit ihrem Raumschiff auf die Erde, löschen damit eine mittelgroße Stadt in Minnesota aus. Die NASA ist sofort vor Ort, die Menschen auf alles gefasst. Doch die Guides, die das Unglück überlebt haben, entpuppen sich als verträgliche Wesen – vorerst. Viele offene Fragen, ein riesiges Raumschiff, das noch noch erforscht werden will und Wesen, die von Tag zu Tag rätselhafter werden. Mittendrin findet sich Alice wieder, deren Vater für die NASA arbeitet und an Ort und Stelle zu arbeiten hat. Er bringt seine 17-jährige Tochter kurzerhand in einem Elite-Internat nahe der Absturzstelle unter. Alice findet dort schnell Anschluss und ist natürlich wie alle anderen Schüler sehr an den weiteren Entwicklungen interessiert. Und selbstverständlich bleibt es nicht aus, dass sich Alice mit ihren neu gewonnenen Freunden irgendwann mitten im wahrscheinlich größten Abenteuer der Weltgeschichte befindet. Fraglich mit welchem Ausgang... Der neue Roman „Guides – Die erste Stunde“ von Robison Wells ist ein durchgängig spannender und ziemlich gut durchdachter Science-Fiction-Roman. Mir gefielen vor allem die authentisch wirkenden Charaktere und tollen, teils markanten Dialoge. Alice wirkt als Figur sehr sympathisch und führt maßgeblich durch den Roman. Man kommt von Anfang an gut in die Geschichte hinein und der Verlauf ist allgemein sehr gut verständlich. Das Buch ist leichtgängig und sicher nicht nur für die vorgesehene Zielgruppe („Jugendliche / Young Adult“) zu empfehlen, sondern durchaus ein toller Schmöker für alle „älteren“ Fantasy- und Sience-Fiction-Fans. Unerwartete Wendungen halten das Spannungs-Niveau hoch und lassen keinen Rückschluss auf den Ausgang des Romans zu. Ich fand die Inhalte subtil sogar unerwartet gesellschaftskritisch, es rückt jedoch thematisch nie direkt oder zu sehr in den Vordergrund. Der Autor schließt seinen Roman zudem mit einem Epilog, der letztlich noch alle offenen Fragen sinnhaft und stimmig beantwortet und den Roman zu einer absolut "runden Sache" macht! Nervenkitzel bis zur letzten Seite, das mag ich! ;) Mir gefiel die Story, wie auch die Ausgestaltung der Protagonisten und deren Dialoge durchweg sehr gut. Ein spannender Roman zwischen Fantasy und Science-Fiction, absolut lesenswert und deshalb 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sie sind gekommen ...
von Sabrina K. aus Friedberg am 21.06.2017

Niemand weiß, was sich in dem gigantischen UFO befindet, das die Welt nach seinem Absturz in Atem hält. Und Alice ist sicher: Niemand außer ihr Vater, der für die NASA arbeitet, hätte seine siebzehnjährige Tochter jetzt auf ein Internat nach Minnesota gebracht - ausgerechnet mitten ins Zentrum der Katastrophe.... Niemand weiß, was sich in dem gigantischen UFO befindet, das die Welt nach seinem Absturz in Atem hält. Und Alice ist sicher: Niemand außer ihr Vater, der für die NASA arbeitet, hätte seine siebzehnjährige Tochter jetzt auf ein Internat nach Minnesota gebracht - ausgerechnet mitten ins Zentrum der Katastrophe. Hier kommt Alice der Wahrheit hinter den Nachrichten gefährlich nahe. Doch mit der Wahrheit kommt auch die Angst vor den unbekannten Geschöpfen, die das Raumschiff verlassen ? (Klappentext) Mir gefällt die Idee, die in diesem Buch steckt, sehr gut. Wer die Aliens sind, woher sie kommen, das ist ziemlich gut ausgedacht. Leider ist die Umsetzung mangelhaft. Die Geschichte erreicht an keinem Punkt irgendeine Art von Tiefe, genauso wenig wie die Charaktere. Sie sind alle austauschbar und nur Mittel zum Zweck. Am Gelungensten finde ich da noch die beiden Alien-Teenager, denn für sie wurde sich beim Schreiben ein wenig mehr Zeit genommen, auch wenn es durchaus mehr hätte sein dürfen. Kommen wir zur Story. Der wirklich interessante Teil wird in 50 Seiten oder so durchgejagt und auf einmal ist die Story zu Ende, die Guten haben gesiegt, Liebe triumphiert etc. Ich habe mich am Ende ein wenig gefragt, ob das Buch mich jetzt verarschen möchte. Meinem Gefühl nach wurde Alice? Shopping Ausbeute am Anfang mehr Betrachtungszeit zugestanden, als dem eigentlich wichtigen Ende. Man sollte von diesem Buch nicht zu viel erwarten. Es ist ein kleiner Snack für zwischendurch, wenn man sich nicht so sehr anstrengen möchte, mit einer guten Idee, aber lausigen Ausführung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Guides - Die erste Stunde

Guides - Die erste Stunde

von Robison Wells

(3)
eBook
10,99
+
=
Das Arkonadia-Rätsel

Das Arkonadia-Rätsel

von Andreas Brandhorst

(3)
eBook
12,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen