Mika & Liz. Verlier dein Herz

Herz-an-Herz

(3)

Liz Thienemann ist jung, hübsch und ihr Freund ist ein gefragtes Model. Außerdem ist sie klug und nach jahrelanger Arbeit will sie nun endlich den Lohn einfahren: Die Beförderung durch ihren Vater zur Juniorgeschäftsführerin. Doch ein anderer bekommt die Stelle und von da an scheint Liz‘ Leben auseinanderzufallen. Ihr Freund betrügt sie mit ihrer besten Freundin und ihr Vater rät ihr lediglich, einen Modeblog zu gründen. Auf einmal ohne Perspektive und Ziel in ihrem bisher so durchgeplanten Lebenslauf, trifft sie aus heiterem Himmel Mika, steigt in seinen VW-Bus und begibt sich auf die Reise ihres Lebens. Und am Ende begreift sie, dass man manchmal sein Herz verlieren muss, damit ein anderer es findet und sicher verwahrt…

Von Nicole Obermeier sind bei Forever erschienen:

Ben und Judy. Riskier dein Herz
Mika und Liz. Verlier dein Herz

Portrait
Nicole Obermeier wurde 1988 in Leipzig geboren. Nach ihrem Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft lebt sie heute gemeinsam mit ihrem Freund in Südthüringen, wo sie als Bibliothekarin arbeitet. Ihre Liebe zu Büchern macht sich nicht nur in ihrem Beruf, sondern auch in ihrer Freizeit bemerkbar. Die Ideen zu ihren Geschichten kommen ihr bei ausgedehnten Waldspaziergängen mit ihrem Hund, beim Autofahren und Musikhören.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 35
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Serie Herz-an-Herz
Sprache Deutsch
EAN 9783958181595
Verlag Forever
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 50449860
    VIP Dirty Champion. Erotischer Roman
    von Lily Wilde
    (3)
    eBook
    2,99
  • 45310472
    Under Your Skin. Bleib bei mir
    von Scarlett Cole
    (9)
    eBook
    8,99
  • 47763357
    Chaostheorie des Lebens
    von Carolin Kippels
    (1)
    eBook
    2,99
  • 51953241
    Through the Ages
    von Lina Jacobs
    (8)
    eBook
    4,99
  • 45402405
    Küsse niemals einen Rockstar
    von Natascha Kribbeler
    eBook
    3,99
  • 45345212
    Dirty English - Verboten heiß
    von Ilsa Madden-Mills
    (24)
    eBook
    8,99
  • 48842003
    Ein Herz voller Erinnerungen
    von Vivian Hall
    (3)
    eBook
    3,99
  • 65232004
    Herrin gesucht - Erfüllung gefunden
    von Claas van Zandt
    eBook
    2,99
  • 46411349
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (85)
    eBook
    13,99
  • 46879061
    Ein MORDs-Team - Band 14: Verloren und Vergessen (All-Age Krimi)
    von Andreas Suchanek
    (12)
    eBook
    2,49
  • 51784231
    Entführt in den Palast des Prinzen
    von Michelle Smart
    eBook
    2,49
  • 43705654
    Land, Luft und Liebe
    von Alexandra Görner
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

herzerwärmend und ergreifend
von Sarah M. am 03.02.2017

Schon als kleines Mädchen wusste Liz, dass sie eines Tages die Führung des Familienunternehmens ihres Vaters übernehmen möchte. Umso enttäuschter ist sie, als ihr Vater einen anderen Bewerber zum Nachfolger erwähnt. Als sie dann ihren Freund Raul inflagranti mit ihrer besten Freundin erwischt, bricht eine Welt für sie zusammen.... Schon als kleines Mädchen wusste Liz, dass sie eines Tages die Führung des Familienunternehmens ihres Vaters übernehmen möchte. Umso enttäuschter ist sie, als ihr Vater einen anderen Bewerber zum Nachfolger erwähnt. Als sie dann ihren Freund Raul inflagranti mit ihrer besten Freundin erwischt, bricht eine Welt für sie zusammen. Doch dann trifft sie auf Mika, der mit seinem Bulli durch Europa tourt und Liz einlädt ihn zu begleiten. Ohne Perspektive für ihr derzeitiges Leben, beschließt Liz ihn zu begleiten. Eine Reise, die sowohl Liz Leben als auch ihre Gefühlswelt vollkommen verändern wird... Die Geschichte von Mika und Liz ist mein erstes Buch der Autorin Nicole Obermeier und wird definitiv nicht mein Letztes sein. Direkt mit dem Beginn des ersten Kapitels findet man sich in der Geschichte und somit in Liz aussichtsloser Situation wieder. Die zielstrebige, junge Frau tut einem schon leid sobald ihr Vater die große Bombe platzen lässt und Liz Zukunftsträume zerstört. Obwohl ich sofort Mitleid mit ihr hatte, benötigte ich doch einige Zeit um mit ihr warm zu werden. Auf den ersten Blick wirkte ihr Ehrgeiz auf mich ein wenig arrogant. Doch nach und nach konnte ich hinter die Fassade der Protagonistin, ihrem familiären Umfeld und ihren Gedanken blicken und erkannte ihren warmherzigen, lieben Charakter, der mich dann auch schnell überzeugte. Die Story von Mika und Liz ist einzig aus Liz Sicht geschrieben, wodurch der Leser auch den ein oder anderen Rückblick in ihre Vergangenheit und die damit verbunden Gefühle herhält. Zunächst irritierte mich, die Rückblende zum Kennenlernen mit ihrem Freund Raul, doch je näher ich dem Ende kam, umso mehr wurde mir dessen Bedeutung und Wichtigkeit für die Geschichte bewusst. Neben Liz rückte nach wenigen Kapiteln dann auch ihr männliches Pondon Mika in den Mittelpunkt, der auf mich schnell eine Faszination ausübte. Sein liebevoller Charakter machen ihn zu einem ganz besonderen Schatz in dieser Geschichte. Mikas Feinfühligkeit in Kombination mit seinem, auf die Vergangenheit bezogenem, Herzensleid zauberten mir zugleich ein Lächeln ins Gesicht als auch die Tränen in die Augen. Die Story von Liz und Mika enthält neben einer herzerwärmenden Liebesgeschichte, allerdings auch so manch ergriffene Szene. Selten haben mich Nebenprotagonisten, die ich anfänglich verachtete, vom Gegenteil überzeugt und sich zu einem recht positiven und angenehmen Charakter entwickelt. Genauso gut hätte dies die Geschichte von einer uns nahestehenden Person sein können, realitätsnah und authentisch. Neben der berührenden Liebesgeschichte habe ich es genossen mit Mika und Liz auf Tour zu gehen. All die wunderschönen Orte, auch wenn sie nicht real sind, werden mir noch eine zeitlang im Gedächtnis bleiben. Mit ihrem flüssigen, bildlichen und angenehmen Schreibstil flogen die 400 Seiten nur so dahin. Nicole Obermeier hat mich mit dieser emotionalen Geschichte definitiv verzaubert. Ich wurde von manchen Wendungen und so mancher Handlung positiv überrascht. Von mir gibt es daher 5 von 5 Sterne. sarahsbuechertraum.blogspot.com

Jap, Herz verloren!
von marcello am 25.01.2017

Nach „Ben & Judy“ liefert Nicole Obermeier mit „Mika & Liz“ bereits ihren zweiten Liebesroman. Da ich bereits vom ersten Buch, aber auch der Autorin sehr angetan war, habe ich bei diesem Buch keine Sekunde zögern müssen, es ebenfalls zu lesen. Zumal mit der Protagonistin Liz eine Verbindung zum... Nach „Ben & Judy“ liefert Nicole Obermeier mit „Mika & Liz“ bereits ihren zweiten Liebesroman. Da ich bereits vom ersten Buch, aber auch der Autorin sehr angetan war, habe ich bei diesem Buch keine Sekunde zögern müssen, es ebenfalls zu lesen. Zumal mit der Protagonistin Liz eine Verbindung zum Debüt gegeben ist. Genau diese Protagonistin ist es auch, die in meinen Augen die Geschichte dreht. Die Idee Antagonisten später zu Helden werden zu lassen finde ich interessant, zumal das Leben solche Geschichten regelmäßig schreibt. Daher fand ich es gut, dass der Roman genau mit der Liz begann, die ich aus „Ben & Judy“ noch kannte. Eine Figur, die ihre guten Seiten hat, die im Ernstfall aber nur auf sich selbst bedacht ist. Da ausgerechnet für solch einen Charakter plötzlich alles den Bach runtergeht, ist ein wunderbarer Ausgangspunkt dafür, dass wir als Leser Liz auf ihrer Reise zu ihrem wahren Ich begleiten dürfen. Diese Reise ist von vielen Baustellen begleitet, die wunderbar aus dem Leben gegriffen sind und dadurch auch hohes Mitfühlpotenzial haben. Und was ist in solch einer Situation besser, als die richtige Person zur Seite gestellt zu bekommen, die das komplette Gegenteil von einem Selbst ist und einem so eine neue Welt öffnen kann? Vorhang auf für Mika! Mika ist so eine Figur, die eigentlich nicht den klassischen männlichen Part einer jungen Liebesgeschichte darstellt. Er ist sensibel, unheimlich höflich erzogen, schrecklich romantisch und scheint einfach keine Ecken und Kanten zu haben. Doch schnell merkt man, dass auch so eine Figur Profil haben kann. Auch fast nur positive Seiten zu haben, hat seinen Nachteil. Die Person, die fast zu perfekt scheint, um wahr zu sein, der man folglich nicht so recht vertrauen will, erweist sich als Mann, der in allen Situationen das Richtige zu sagen weiß, der sich seinen eignen Fehlern und Dämonen stellt und so letztlich jedes Herz zu Recht erobert. Der Story selbst stand ich vom Klappentext her skeptisch gegenüber. Alle Filme und Bücher, die ich bisher gesehen/gelesen habe, in der ein Roadtrip vorkam, haben mich sehr gelangweilt. In „Mika &Liz“ spielt die tatsächliche Reise und die Reise zu sich selbst auch eine große Rolle, aber eben nur eine von vielen, so dass eine abwechslungsreiche Mischung an Erzählsträngen entsteht. Insgesamt ist der Handlungsverlauf perfekt gewählt. Am Anfang werden viele Baustellen aufgemacht. Es wird ein sehr, sehr starker Mittelteil geboten, indem er überwiegend darum geht diese Baustellen auszublenden und das Leben und sich selbst zu genießen. Und am Ende werden aus den Erkenntnissen dieser Selbstfindung alle Baustellen zufriedenstellend beseitigt. Und so ganz nebenbei: wer noch nicht in Schweden verliebt ist, hat mit dieser Geschichte die Möglichkeit einen neuen Sehnsuchtsort für sich zu finden. Der letzte und abermals sehr positive Aspekt, den ich noch erwähnen möchte, ist der Schreibstil der Autorin. Das Besondere, was geleistet wird, ist nicht unbedingt in den Dialogen so deutlich, sondern eher in den Beschreibungen und der Innenansicht der Protagonistin. Da ich normalerweise eher von Dialogen abgeholt werde, weiß ich es sehr zu schätzen, dass es hier auch wunderbar gelingt, dass ich mir die Orte des Geschehens und die Gefühle und Gedanken der Protagonisten wunderbar vorstellen und nachempfinden kann. Ich wurde mit dem ganzen Geschehen eins und habe die Seiten daher wie im Rausch erlebt! Fazit: Nur Positives hatte ich in dieser Rezension zu berichten und da ich „Mika &Liz“ als klare Steigerung zu Obermeiers Erstlingswerk sehe, vergebe ich sehr gerne die höchste Sternenanzahl, die sich die Autorin absolut verdient hat! Auf ein nächstes Buch!

viel Liebe, viel Gefühl, ganz viel Herzklopfen, tolle Protagonisten - absolut empfehlenswert
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 13.01.2017

"Mika & Liz - Verlier dein Herz" ist das wundervolle zweite eBook von Nicole Obermeier. Liz Thienemann hat alles, was eine junge Frau sich wünschen kann, sie ist hübsch, klug, hat einen tollen Freund, der modelt und ist auf dem besten Weg, die Familienfirma zu übernehmen. Auf den Job als... "Mika & Liz - Verlier dein Herz" ist das wundervolle zweite eBook von Nicole Obermeier. Liz Thienemann hat alles, was eine junge Frau sich wünschen kann, sie ist hübsch, klug, hat einen tollen Freund, der modelt und ist auf dem besten Weg, die Familienfirma zu übernehmen. Auf den Job als Juniorgeschäftsführerin hat sie schon so lange hingearbeitet und all ihre Kraft hineingesteckt. Doch ihr Vater macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Den Job bekommt ein anderer, ihr Vater scheint ihr nichts zuzutrauen und dann betrügt ihr Freund Raúl sie auch noch mit ihrer besten Freundin. Für Liz bricht eine Welt zusammen. Ohne Job und Idee, wie ihr Leben nun aussehen soll, trifft sie auf Mika, der ihr anbietet, sie ein Stück mit seinem VW-Bus mitzunehmen. Liz überlegt nicht lange und steigt ein. Niemals hätte sie sich erträumen lassen, dass das die Reise ihres Lebens wird ... Das Cover zeigt die beiden Hauptprotagonisten Mika und Liz vor dem VW-Bus, in dem die beiden die Reise ihres Lebens beginnen. Sie stehen sich sehr nah, haben aber etwas Vorsichtiges in ihrer Haltung. Beide sind sehr gefühlvoll und genießen den Moment, was man vor allem in Mikas Gesicht erkennen kann. Elisabeth, Liz, hat eine ganz harte Schale, unter der sie ihren samtweichen Kern versteckt. Sie möchte immer stark sein, niemand soll sie schwach erleben. Liz hat große Ziele und kämpft wie eine Löwin dafür. Erst als sie sich, durch die Rückschläge die sie verkraften musste, am Boden befindet, erkennt Liz, dass es nicht schlimm ist, auch mal Schwächen zu zeigen. Sie findet mehr und mehr zu sich selbst, überwindet die negative Vergangenheit und beginnt in die Zukunft zu blicken. Ich mag Liz wirklich gern. Auch wenn sie in "Ben & Judy - Riskier dein Herz" nicht ganz zu meinen Favoriten gehört hat, so habe ich sie jetzt umso mehr in mein Herz geschlossen. Endlich verstehe ich sie wirklich und kann nachvollziehen, wieso sie einige Dinge getan hat. Man sieht nun die wahre Elisabeth Thienemann. Mika war mir vom ersten Moment an sympathisch. Er ist so freundlich, herzlich und irgendwie nicht von dieser Welt. Man kann ihm blind vertrauen, er ist witzig und charmant, ein perfekter Freund, der immer für einen da ist. Er ist aber genauso verletzlich und sanft. Ich kann wirklich nur von ihm schwärmen und kein negatives Wort für ihn finden. Man muss ihn einfach lieben. Raúl sehe ich mit gemischten Gefühlen. Zu Beginn der Geschichte ist er aalglatt, man findet keinen Fehler an ihm und das mag ich persönlich gar nicht. Dann fand ich ihn ganz okay, bis er Liz betrogen hat. Da wusste ich, dass mein Bauchgefühl gar nicht mal so schlecht war. Er macht im Laufe der Geschichte eine Entwicklung durch und in ihm steckt mehr, als es anfangs scheint. "Mika & Liz - Verlier dein Herz" überzeugt mit viel Liebe, viel Gefühl, ganz viel Herzklopfen und tollen Protagonisten. Ich möchte Euch dieses Buch wirklich wärmstens empfehlen, weil ich es so toll finde. Ich habe die Wörter regelrecht gefressen und in mich aufgesaugt und ich wollte nicht aufhören zu lesen. Es ist eine Geschichte, die mich sehr berührt hat und die ich nicht mehr missen möchte. Ein absolutes Lese-Highlight 2017!


Wird oft zusammen gekauft

Mika & Liz. Verlier dein Herz - Nicole Obermeier

Mika & Liz. Verlier dein Herz

von Nicole Obermeier

(3)
eBook
3,99
+
=
Ben & Judy. Riskier dein Herz - Nicole Obermeier

Ben & Judy. Riskier dein Herz

von Nicole Obermeier

(10)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen