Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt

Ein Irland-Roman

(3)
Chaotin trifft Erbsenzähler
Lukas hat seinen Irlandurlaub minutiös durchgeplant, Josefine lässt sich lieber treiben. Als sie einen gemeinsamen Aufenthalt in einem Ferienhaus gewinnen, steht für beide fest, dass sie sich das Haus nicht teilen können. Auf einem Roadtrip quer durch Irland wollen sie entscheiden, wer das Ferienhaus am Ende bekommt: Wer auch immer die meisten perfekten Tage organisiert, gewinnt. Während ihrer Reise kommen sich die beiden immer näher – doch noch kennt Lukas Josefines Geheimnis nicht.
Portrait
Stefanie Lahme, geboren 1970, lebt und schreibt im Münsterland. Sie liebt Bücher, Geschichten und alles was damit zu tun hat, liest was ihr in die Finger kommt und schreibt Liebes- und Fantasyromane. Wenn sie sich vom Schreiben losreißen kann, läuft sie durch den Wald, taucht durch Wracks oder reist durch die Welt, besonders oft in ihr Lieblingsland Irland, wo sie Inspiration für neue Schreibprojekte findet. Sie ist Mitglied bei „DELIA-Vereinigung deutscher Liebesromanautorinnen und -autoren“ und „PAN-Phantastik-Autoren-Netzwerk“
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958182059
Verlag Forever
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Miles & More
4 Meilen sammeln
1647 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 72944245
    Viel mehr als nur Worte
    von Melanie Horngacher
    (4)
    eBook
    4,99
  • 79322479
    Anker vor Australien
    von Patrick O'Brian
    eBook
    8,99
  • 42379036
    Ein Sommer in Galway
    von Jo Thomas
    eBook
    8,49
  • 47844376
    Karolinas Töchter
    von Ronald H. Balson
    (5)
    eBook
    9,99
  • 48760722
    Das Leuchten einer Sommernacht
    von Ella Simon
    eBook
    8,99
  • 45318331
    Mitten im Sommer, mitten ins Herz
    von Anne Lux
    (14)
    eBook
    2,99
  • 72948858
    Ferien auf Sylt-Krokan
    von Nina Kresswitz
    eBook
    4,99
  • 54642052
    Die verleugnete Tochter
    von Anni Lechner
    eBook
    3,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (142)
    eBook
    9,99
  • 38989616
    Sturmküste
    von Santa Montefiore
    (8)
    eBook
    9,99
  • 42152833
    Küss mich, Bodyguard
    von Stefanie Lahme
    (2)
    eBook
    2,99
  • 72117831
    Julia Best of Band 190
    von Carole Mortimer
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Lebensverändernde Reise durch Irland mit dem nötigen Humor
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.09.2017

Wenn Pendant auf Lebenskünstler trifft, scheinen Konflikte vorprogrammiert zu sein. So auch, wenn Lukas und Josefine gemeinsam bei einem Pubquiz einen Aufenthalt in einem Ferienhaus in Irland gewinnen. Die beiden scheint so gar nichts zu verbinden. Um heraus herauszufinden, wer das Haus am Ende bewohnen darf, machen sie die... Wenn Pendant auf Lebenskünstler trifft, scheinen Konflikte vorprogrammiert zu sein. So auch, wenn Lukas und Josefine gemeinsam bei einem Pubquiz einen Aufenthalt in einem Ferienhaus in Irland gewinnen. Die beiden scheint so gar nichts zu verbinden. Um heraus herauszufinden, wer das Haus am Ende bewohnen darf, machen sie die Fahrt zum Haus quer durch Irland zu einem Wettbewerb: Wer die meisten perfekten Ausflugstage organisiert, darf das Haus am Ende bewohnen… Lukas und Josefine könnten beide unterschiedlicher nicht sein, er Spieser durch und durch, alles muss nach Zeitplan organisiert sein. Josefine lebt lieber das Leben und lässt sich treiben. Jedoch merkt man schnell, dass beide so ihr Päckchen zu tragen haben und immer mehr hinter der Fassade eines Menschen steckt. Es ist schön zu sehen, wie sich die beiden gegenseitig beeinflussen im Laufe der Geschichte. Dabei kommt es zu allerlei lustigen Situationen, aber auch emotionalen Momenten. Auf jeden Fall wachsen einem die beiden Protagonisten schnell ans Herz und sie auf ihrem abenteuerlichen Roadtrip zu begleiten, ist eine schiere Freude. Die Autorin schafft es, Irland mit seinen tollen Landschaften und Lebensweisheiten lebendig werden zu lassen. Der bildhafte und leicht lesbare Schreibstil unterstützen dies perfekt. Zudem verliert man besonders an die Puffins, die auf Irland ansässigen Papageientaucher, genauso schnell wie den Protagonisten schnell sein Herz. Roadtrip, Abenteuer-, Coming-of-Age- und Liebesgeschichte - diese Geschichte bietet viel und verbindet alles dennoch zu einer runden Geschichte, welche unterhält und fesselt. Wie ein Kurzurlaub in Buchform, der zum Träumen und Entdecken einlädt. Danke an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars über Netgalley.de.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wer Gefühl, Humor und wunderschöne Landschaftsbeschreibungen möchte, ist hier genau richtig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 01.09.2017

Zunächst komme ich nicht umhin, etwas zu dem traumhaft schönen Cover zu schreiben, welches mir so gut gefällt wie selten eins! Die Farben, das Bild, welches so gut zur Geschichte passt und mein absolutes Highlight: der niedliche kleine Papageitaucher, der über der traumhaften Kulisse schwebt und der zusammen mit... Zunächst komme ich nicht umhin, etwas zu dem traumhaft schönen Cover zu schreiben, welches mir so gut gefällt wie selten eins! Die Farben, das Bild, welches so gut zur Geschichte passt und mein absolutes Highlight: der niedliche kleine Papageitaucher, der über der traumhaften Kulisse schwebt und der zusammen mit seinen Artgenossen im Buch auch einige Male Erwähnung findet. Doch nun zum Buch: Ich bin ja, wie viele wissen, ein großer Freund von Büchern, die auf den britischen Inseln spielen und diesmal war es Irland. Deshalb griff ich sofort zu und habe es nicht bereut. Ganz im Gegenteil, denn das Buch hat alles, was beste Unterhaltung garantiert: viel Gefühl, eine gute Prise Humor, fantastische Ortsbeschreibungen, Liebe, Leid, Glück und Freundschaft. Der Schreibstil ist locker und flüssig und lässt sich wunderbar leicht lesen. Damit hat die Autorin mich von Anfang an von sich überzeugt und mich für sich eingenommen. Als dann auch noch mein geliebtes Kopfkino dazu kam - das in mir auszulösen hat sie nämlich auch mühelos geschafft!! - war mein Lesevergnügen perfekt! Die 5 Sterne habe ich schon angeklickt, lange bevor das Buch zu Ende war. Und das hat es auch verdient, denn die Story ist kurzweilig, rasant, macht traurig, betroffen, lustig, zufrieden, kurz: es löst ein tolles Gefühlsfeuerwerk in einem aus. Und noch etwas hat Stefanie Lahme geschafft: sie schafft für ihre Leser eine richtige Wohlfühlzone mit diesem Buch, man kann sich fallen lassen und ganz relaxed lesen, lesen, lesen.... Tut es, ihr Liebhaber von richtig guten Büchern, es lohnt sich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gegensätze ziehen sich an
von einer Kundin/einem Kunden aus Neu Wulmstorf am 31.08.2017

Inhalt: Lukas und Josefine lernen sich auf der Fähre nach Irland kennen. Bei einem Glücksspiel gewinnen sie einen gemeinsamen Aufenthalt in einem Ferienhaus. Da jedoch beide nicht gegensätzlicher sein können, ist es ihnen unvorstellbar den Urlaub miteinander zu verbringen. Dennoch reisen sie zunächst gemeinsam quer durch Irland, um... Inhalt: Lukas und Josefine lernen sich auf der Fähre nach Irland kennen. Bei einem Glücksspiel gewinnen sie einen gemeinsamen Aufenthalt in einem Ferienhaus. Da jedoch beide nicht gegensätzlicher sein können, ist es ihnen unvorstellbar den Urlaub miteinander zu verbringen. Dennoch reisen sie zunächst gemeinsam quer durch Irland, um gegeneinander in einem Battle anzutreten. Derjenige der die meisten perfekten Tage organisiert, bekommt am Ende das Ferienhaus. Während dieser Reise, lernen Lukas und Josefine sich immer besser kennen und versuchen – manchmal auf spaßige Art und Weise – mit den Macken des anderen umzugehen. Lukas ahnt zunächst nicht, dass die fröhliche Josefine ein Geheimnis verbirgt. Meine Meinung: Die Geschichte stammt aus der Feder von Stefanie Lahme, die wahrlich eine Irland-Kennerin ist. Diese romantische Liebesgeschichte führt den Leser die irische Westküste entlang und man erfährt eine ganze Menge über die Sehenswürdigkeiten und Traditionen der grünen Insel. Alles wird so liebenswürdig und anschaulich beschrieben, dass man am liebsten so schnell wie möglich selbst dort hinreisen möchte. Besonders neugierig haben mich die Papageientaucher und die irischen Pubs gemacht. Außerdem hat mich die Liebesgeschichte sehr berührt, denn sie ist keine null-acht-fünfzehn Lovestory, sondern eine Geschichte mit Gehalt. Die beiden gegensätzlichen Hauptfiguren hat die Autorin sehr gut dargestellt. Sie haben ihre Ecken und Kanten und ich habe mich gefragt, mit wem ich lieber meinen Urlaub verbringen würde. Keine einfache Frage, denn es handelt sich um eine Chaotin und einen Erbsenzähler. Der humorvolle Schreibstil und die vielen lustigen Dialoge haben mich gut unterhalten und immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Ich hätte ewig weiterlesen können und kann das Buch jedem Irland-Fan, aber auch jedem der warmherzige Liebesgeschichten mag, wärmstens empfehlen. Fazit: Humorvolle Unterhaltung, tolle Charaktere und eine traumhafte Kulisse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt - Stefanie Lahme

Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt

von Stefanie Lahme

(3)
eBook
4,99
+
=
Kaffeeduft und Meeresluft - Frida Luise Sommerkorn

Kaffeeduft und Meeresluft

von Frida Luise Sommerkorn

(4)
eBook
3,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen