Felder, Feuer, Frühlingsluft

Ein neuer Fall für Steif und Kantig

Ein-Steif-und-Kantig-Krimi

(3)
Kaum ist man mal ein paar Wochen weg, ist nichts mehr wie es war. Das merken auch die Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig, als sie aus dem Urlaub zurückkehren und in Oberherzholz schon die Bauarbeiten für eine neue Biogasanlage begonnen haben. Saubere Energie, die aber nicht alle am Ort begrüßen. Als dann das traditionelle Osterfeuer auch noch auf dem Baugelände stattfinden soll, liegen die Bauern endgültig im Clinch. Da scheint es wenig überraschend, dass das mühsam aufgeschichtete Holz schon lange vor Ostern in Flammen steht. Allerdings wird aus dem Feuer eine Leiche geborgen und plötzlich wird die Situation sehr ernst. Steif und Kantig stecken schon bald wieder mitten drin in einer Mordermittlung. Doch dieses Mal kommen sie fast auch nicht mehr raus…
Von Gisela Garnschröder sind bei Midnight erschienen:
In der Reihe Ein-Steif-und-Kantig-Krimi:
Steif und Kantig
Kühe, Konten und Komplotte
Landluft und Leichenduft
Hengste, Henker, Herbstlaub
Felder, Feuer, Frühlingsluft
Außerdem:
Winterdiebe
Weiß wie Schnee, schwarz wie Ebenholz
Portrait
Gisela Garnschröder ist 1949 in Herzebrock/Ostwestfalen geboren und aufgewachsen auf einem westfälischen Bauernhof. Sie erlangte die Hochschulreife und studierte Betriebswirtschaft. Nach dem Vordiplom entschied sie sich für eine Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt. Immer war das Schreiben ihre Lieblingsbeschäftigung. Die berufliche Tätigkeit in der Justizvollzugsanstalt brachte den Anstoß zum Kriminalroman. Gisela Garnschröder wohnt in Ostwestfalen, ist verheiratet und hat Kinder und Enkelkinder. Sie ist Mitglied bei der Krimivereinigung Mörderische Schwestern, beim Syndikat und bei DeLiA.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2017
Serie Ein-Steif-und-Kantig-Krimi
Sprache Deutsch
EAN 9783958191136
Verlag Midnight
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Miles & More
3 Meilen sammeln
1317 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64104281
    Mordskuss. Ostfrieslandkrimi
    von Ulrike Busch
    (16)
    eBook
    3,99
  • 42437654
    Kühe, Konten und Komplotte
    von Gisela Garnschröder
    (4)
    eBook
    3,99
  • 44543479
    Winterdiebe
    von Gisela Garnschröder
    (2)
    eBook
    1,99
  • 47872111
    Schwarzwasser
    von Andreas Föhr
    (20)
    eBook
    12,99
  • 63476343
    Tod auf leisen Pfoten
    von Sandra Hausser
    (2)
    eBook
    3,99
  • 64485806
    Abgeschlagen
    von Katrin Schön
    (44)
    eBook
    3,99
  • 65234297
    Im Anfang war der Tod
    von Eberhard Weidner
    eBook
    2,99
  • 44401795
    Portugiesisches Erbe
    von Luis Sellano
    (24)
    eBook
    11,99
  • 47839884
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (15)
    eBook
    8,99
  • 28860625
    Mord am Pulverbach
    von Gisela Garnschröder
    eBook
    6,99
  • 64484258
    Schampus, Küsschen, Räuberjagd
    von Tatjana Kruse
    (7)
    eBook
    7,99
  • 63397183
    Eisige Gier. Ostfrieslandkrimi
    von Ele Wolff
    (10)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
1
0

Der fünfte Fall für Steif und Kantig
von Lerchie am 25.07.2017

Die Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig waren gerade von einem vierwöchigen Urlaub zurückgekommen, als sie feststellten, dass sich in Oberherzholz so einiges verändert hatte. Zum Beispiel war der Bau einer Biogasanlage in Angriff genommen worden. Und obwohl das doch umweltfreundlich war, waren nicht alle mit dieser Anlage... Die Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig waren gerade von einem vierwöchigen Urlaub zurückgekommen, als sie feststellten, dass sich in Oberherzholz so einiges verändert hatte. Zum Beispiel war der Bau einer Biogasanlage in Angriff genommen worden. Und obwohl das doch umweltfreundlich war, waren nicht alle mit dieser Anlage einverstanden…. Dann sollte auch noch das alljährliche Osterfeuer an dieser Anlage stattfinden und damit auch gleich die Grundsteinlegung… Doch das Osterfeuer hatte bisher immer bei einem Bauernhof stattgefunden, und die Bauersleute wehrten sich vehement gegen die Neuerung…. Als Isabella sich die Baustelle gerne einmal ansehen wollte, fing es an zu schütten, die Bauarbeiter waren weg und um nicht pudelnass zu werden verschaffte sie sich Zugang zu einem Bauwagen, dessen Tür allerdings offen stand…. Doch dann wurde sie plötzlich eingeschlossen… Und dann geschah es, dass das aufgeschichtete Osterfeuer an der Baustelle in Brand geriet… Und dazu wurde noch eine Leiche darin gefunden… Natürlich waren die Kriminalpolizisten wieder alles andere als begeistert, dass Isabella und Charlotte mal wieder mitmischten. Doch die beiden gaben nicht auf… Und es sollte noch mehr passieren… Warum waren manche Leute mit dieser Biogasanlage nicht einverstanden? Weshalb musste das Osterfeuer unbedingt an der Biogasanlage gezündet werden? Warum sträubten sich die Leute so sehr dagegen? Wieso stand die Tür des Bauwagens offen? Warum wurde Isabella eingeschlossen? War es Absicht oder ein Versehen? Wer hatte das Osterfeuer entzündet? Wollte derjenige damit die Leiche entsorgen? Oder hatte die Person gar noch gelebt, als es anfing zu brennen? Was taten Isabella und Charlotte um dem Verbrechen auf die Spur zu kommen? Und was geschah noch? Alle dieser Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch. Meine Meinung Von dieser Autorin habe ich leider bisher nur den ersten Band dieser Reihe gelesen und er hat mir ganz gut gefallen. Doch diesen hier finde ich jedoch um einiges spannender und auch der Humor kam wieder nicht zu kurz. Es ist köstlich , wie die Schwestern versuchen, sich auf der einen Seite aus allem herauszuhalten, auf der anderen Seite aber einfach zu neugierig sind und dadurch der einen oder andern Sache auf den Grund kommen. Dass das nicht ohne Blessuren abgeht, ist klar. Was mir sehr gut gefiel ist, dass die Autorin unkompliziert schreibt, das heißt, es gab keine Fragen nach dem Sinn von Wörtern oder Sätzen. In der Geschichte war ich schnell drinnen, konnte mich auch gut in die Schwestern hineinversetzen. Auch die Spannung war gleich mit dem Einschließen Isabellas im Bauwagen vorhanden und sie ließ auch nicht nach, sondern hielt sich bis zum Ende. Die humorvollen Einlagen lockerten das Ganze etwas auf, auch dann Gisela Garnschröder doch sehr detailreich schreibt. Ich konnte mir die ganze Gegend sehr gut vorstellen. Dieser fünfte Band um die Protagonisten Isabella Steif und Charlotte Kantig hat mir sehr gut gefallen und vielleicht werde ich mir bei Gelegenheit auch die vorhergehenden Bände noch zulegen. Von mir bekommt dieses Buch eine Lese-/Kaufempfehlung und vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Guter Krimi
von jiskett am 26.04.2017

Nach "Hengste, Henker, Herbstlaub" war "Felder, Feuer, Frühlingsluft" der zweite Band der Reihe, den ich gelesen habe, und er hat mir ebenfalls gefallen. Die Geschichte ist auch hier in sich geschlossen und man kann der Handlung ohne Vorwissen problemlos folgen, aber ich habe trotzdem vor, die ersten drei Bücher... Nach "Hengste, Henker, Herbstlaub" war "Felder, Feuer, Frühlingsluft" der zweite Band der Reihe, den ich gelesen habe, und er hat mir ebenfalls gefallen. Die Geschichte ist auch hier in sich geschlossen und man kann der Handlung ohne Vorwissen problemlos folgen, aber ich habe trotzdem vor, die ersten drei Bücher irgendwann zu lesen. Mir sind ein paar kleinere Komma- und Rechtschreibfehler aufgefallen, doch davon abgesehen ist das Buch gut geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Die Autorin vermittelt eine Atmosphäre, die zum Frühling und zu Ostern passt, obwohl die scheinbar friedliche Stimmung natürlich durch die Verbrechen gestört wird, die in Oberherzholz begangen werden. Steif und Kantig werden erneut in die Ermittlungen involviert, wobei man hier besser sagen sollte, dass sie sich selbst einmischen und versuchen, alles aufzuklären. Dabei war es unterhaltsam zu lesen, wie die Polizei auf die Arbeit der beiden Frauen reagiert haben. Besonders begeistert waren sie zunächst nicht, vor allem, da die Schwestern ihnen oft voraus waren und neue Hinweise finden konnten, doch letztlich sind die Polizisten nicht inkompetent und beide Seiten für die Aufklärung der schrecklichen Taten entscheidend. Diese Balance mochte ich; auch in diesem Band war zwar manchmal der Zufall im Spiel, aber insgesamt war für mich die Mitarbeit der beiden Protagonistinnen glaubwürdig dargestellt. In diesem Band passiert so einiges, gerade Isabella Steif und Charlotte Kantig selbst. Es bleibt lange offen, ob und wenn ja inwieweit die verschiedenen Ereignisse miteinander verbunden sind und wer hinter all dem steckt; die Autorin legt dabei einige überzeugende falsche Fährten, sodass viele scheinbar unwichtige Details später noch bedeutsam wurden. Da gerade bei einem für die Beteiligten besonders erschütternden Handlungsstrang unklar war, ob er gut ausgehen würde, war die Geschichte fast durchgängig interessant und packend, obwohl sie insgesamt ruhig erzählt wird. Die Auflösung ist überzeugend und das Ende des Buches hat mir sehr gefallen. Von mir gibt es 3,5/5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dorfkrimi
von Bibliomarie aus Düsseldorf am 02.05.2017

Im ländlichen Herzen des Münsterlandes leben die pensionierten Lehrerinnen und Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig Tür an Tür. Die beiden alten Damen haben ein wachen Blick auf ihre Umwelt und eine gesunde Portion Neugierde, so stoßen sie immer wieder mal auf Ungereimtheiten, bei denen sie schneller als die... Im ländlichen Herzen des Münsterlandes leben die pensionierten Lehrerinnen und Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig Tür an Tür. Die beiden alten Damen haben ein wachen Blick auf ihre Umwelt und eine gesunde Portion Neugierde, so stoßen sie immer wieder mal auf Ungereimtheiten, bei denen sie schneller als die Polizei ein Verbrechen erkennen. So auch in ihrem neuesten Fall: Nach 4 Wochen Urlaub kommen die Beiden zurück und finden das Dorf in Aufregung. In Windeseile hat der Bürgermeister eine Biogasanlage durchgedrückt und die Bauarbeiten haben bereits begonnen. Damit geht ein Riss von Befürwortern und Gegnern durch das Dorf. Bei einer abendlichen Besichtigungstour wird Isabella in einem Bauwagen eingeschlossen und als sie sich zu befreien versucht, auch noch verletzt. Als noch ein Bagger zum Kippen gebracht wird, schaltet sich auch die Polizei ein. Es bleibt nicht bei diesen leichten Scharmützeln, eine Brandstiftung mit einem Toten folgt und Steif und Kantig sind inmitten einer Mordermittlung, die nicht ungefährlich ist. Sehr behäbig und beschaulich plätschert dieser Dorfkrimi dahin, die Aufregung hält sich in Grenzen und langatmige Beschreibungen reihen sich aneinander, der Einkaufszettel im Hofladen wird genau so detailliert abgearbeitet, wie die Speisefolge beim Abendessen. Aber noch störender als diese Aufzählungen sind mir die Wiederholungen aufgefallen. So ist der Leser bei einem Ereignis dabei und später wird der abwesenden Schwester oder der Polizei der gleiche Vorfall fast wortgleich noch einmal geschildert, diese Verdopplung lähmt den Lesefluss doch ganz erheblich. Dramatische Ereignisse sollen zwar Spannung bringen, aber das Ganze ist einfach zu hausbacken erzählt. Obwohl ich Dorf- und Cosy Krimis gern lese, fehlte mir bei „Feuer, Felder, Frühlingsluft“ der Charme, der zu diesem Genre gehört. Der schlichte Erzählstil wird durch die ebenfalls recht einfache und nicht unbedingte lebensechte Personencharakterisierung noch unterstrichen. Ich konnte jedenfalls keine Beziehung zu den beiden Damen herstellen und ich empfand sie eher als nervig. Bei mir sprang leider der Funke nicht über.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Felder, Feuer, Frühlingsluft - Gisela Garnschröder

Felder, Feuer, Frühlingsluft

von Gisela Garnschröder

(3)
eBook
3,99
+
=
Hengste, Henker, Herbstlaub - Gisela Garnschröder

Hengste, Henker, Herbstlaub

von Gisela Garnschröder

(6)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen