Cold Case – Spurlos

Kriminalroman

Rhein-Main-Krimi

(4)

Ein neuer Fall für Hannah Bindhoffer
Seit Hannahs neuer Vorgesetzter krank ist, ist nicht viel los im Rüsselsheimer Polizeipräsidium. Deshalb beschäftigen sich die Kommissarin und ihre Kollegen mit einem Cold Case, einem alten Fall, der nie gelöst wurde. Ein Junge ist auf dem Weg zur Schule spurlos verschwunden, einziges Indiz: sein auf einem Spielplatz zurückgelassenes T-Shirt. Dank neuester Technik können die Polizisten nun die DNA-Spuren auf dem Kleidungsstück genauer unter die Lupe nehmen. Sie machen eine erstaunliche Entdeckung. Und plötzlich sind ihre Ermittlungen aktueller und gefährlicher denn je …

Von Sandra Hausser sind bei Midnight by Ullstein in der Rhein-Main-Krimi-Reihe erschienen:
Tod auf leisen Pfoten (Fall 1)
Cold Case – Spurlos (Fall 2)

Portrait
Sandra Hausser, geboren 1969 in Rüsselsheim, lebt mit ihrer Familie in Raunheim und arbeitet in einer Arztpraxis. Das Schreiben begleitet sie seit ihrem vierzehnten Lebensjahr. Aus einer Leidenschaft für Tagebucheinträge und Kurzgeschichten ist inzwischen mehr geworden. 1999 gewann die Autorin den zweiten Preis im Literaturwettbewerb Stockstadt mit anschließender Veröffentlichung in der Anthologie des Jahres. Damit war ihr Ehrgeiz geweckt, und sie wagte sich an längere Texte. Das Buch »Tod auf leisen Pfoten« ist der Auftakt zu ihrer Rhein-Main-Krimireihe.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 250, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.12.2017
Serie Rhein-Main-Krimi
Sprache Deutsch
EAN 9783958191372
Verlag Midnight
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42858245
    Mord in stiller Nacht
    von Charlotte MacLeod
    eBook
    7,99
  • 51953286
    Wolfsgrube
    von Anne Rössing
    (4)
    eBook
    2,99
  • 63763094
    Die linke Hand des Bösen
    von Wolfgang Burger
    eBook
    12,99
  • 89501687
    Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1
    von Angela Lautenschläger
    (3)
    eBook
    2,99 bisher 4,99
  • 63944469
    Ich töte dich
    von Brenda Novak
    (10)
    eBook
    7,99
  • 42784609
    Die Wurzel des Bösen
    von Anna Grue
    (5)
    eBook
    9,99
  • 87493161
    Tee? Kaffee? Mord! - Der doppelte Monet
    von Ellen Barksdale
    eBook
    1,99
  • 65152764
    Die Eishexe
    von Camilla Läckberg
    (82)
    eBook
    16,99
  • 46034990
    Friesenspuk. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (3)
    eBook
    2,99
  • 84003599
    Abgetaucht
    von Andrea Habeney
    (1)
    eBook
    7,99
  • 64513654
    Cold Kill. Nichts ist je vergessen
    von P.J. Tracy
    (3)
    eBook
    9,99
  • 62292525
    Lass mich los
    von Jane Corry
    eBook
    9,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Spannender Cold Case über ein brisantes Thema
von Ladybella911 aus Besancon am 27.01.2018

Hannah Bindhoffer und ihre Kollegen nehmen sich des Falles an, sie und ihr Partner Jens ? Hardy? Hartmann sind eine bestens eingespieltes Team. Man hofft, durch die Entwicklung neuer Technikenin der Kriminalanalyse, dem Täter auf die Spur zu kommen. Der Fall, es handelt sich um Kindesentführung und ? Mißbrauch,... Hannah Bindhoffer und ihre Kollegen nehmen sich des Falles an, sie und ihr Partner Jens ? Hardy? Hartmann sind eine bestens eingespieltes Team. Man hofft, durch die Entwicklung neuer Technikenin der Kriminalanalyse, dem Täter auf die Spur zu kommen. Der Fall, es handelt sich um Kindesentführung und ? Mißbrauch, liegt schon 30 Jahre zurück, aber die DNA Analyse des Tshirts, welches dem Jungen gehörte, bringt überraschende Erkenntnisse: es gibt eine Verbindung zu einem aktuellen Fall. Mit großer Sensibilität nimmt sich die Autorin, Sandra Hausser, eines immer aktuellen Themas an. Gefühlvoll und einfühlsam werden einerseits die Ermittlungen, andererseits die Gefühle und Emotionen der Akteure beschrieben, niemals reißerisch und sensationsheischend, sondern immer den Umständen des Falles angemessen. Eine sorgfältig gewählte Sprache, feinfühlig und bildhaft gezeichnete Protagonisten begleiten die spannenden Ermittlungen, die den Leser in Atem halten. Am liebsten würde er selber mit ermitteln. Sehr gelungen fand ich auch den Aufbau des Romans, denn Vergangenheit, es gibt immer wieder Rückblenden, und Gegenwart sind klar unterteilt, sodass es dem Leser leicht fällt, der Geschichte zu folgen. Mich hat diese Geschichte, die im Umfeld von Frankfurt spielt, die Autorin verfügt übrigens über exzellente Ortskenntnisse, von Anfang an in ihren Bann gezogen, der Fall ist so spannend beschrieben, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein Thema, das jeden Leser berührt, und leider immer aktuell und brisant ist. Ich hoffe, noch viel von dieser Autorin lesen zu dürfen, deren schriftstellerisches Können mich restlos begeistert hat. Deshalb vergebe ich hier gerne 5 Sterne.

Brisantes Thema sehr gut umgesetzt
von einer Kundin/einem Kunden am 23.12.2017

Die Protagonisten und ihre Geschichte Hannah Bindhoffer hat sich vor einiger Zeit aus persönlichen Gründen von Hamburg ins Rhein-Main-Gebiet versetzen lassen. Aus dem ersten Band der Serie hat der Leser bisher nur entnehmen könne, dass sie räumlichen Abstand zu einem Kollegen und zum ehemaligen Lebensgefährten gesucht hat. Jens „Hardy“ Hartmann ist... Die Protagonisten und ihre Geschichte Hannah Bindhoffer hat sich vor einiger Zeit aus persönlichen Gründen von Hamburg ins Rhein-Main-Gebiet versetzen lassen. Aus dem ersten Band der Serie hat der Leser bisher nur entnehmen könne, dass sie räumlichen Abstand zu einem Kollegen und zum ehemaligen Lebensgefährten gesucht hat. Jens „Hardy“ Hartmann ist seither der Partner an ihrer Seite und die beiden sind schon ein eingespieltes Team. Seinen Spitznamen verdankt Hardy der Tatsache, dass er beharrlich seine Meinung vertritt, dennoch ist er offen für Hannahs Vorgehensweise, die gefühlsbetonter agiert als er. Verbal stehen die beiden sich in nichts nach. Sie bieten mit ihren Wortgefechten einen unterhaltsamen Kontrast zum Kriminalfall. Und der hat es auch dieses Mal in sich. Da das Verbrechen im Rhein-Main-Gebiet scheinbar eine kleine Pause eingelegt hat, beschäftigt sich das Team um Hannah und Hardy mit einem Cold Case, einem alten Fall, der nie abgeschlossen werden konnte. Vor 30 Jahren ist ein Junge spurlos verschwunden. Auf einem Spielplatz wurde lediglich sein T-Shirt gefunden. Da sich die Ermittlungstechniken weiter entwickelt haben, wird das T-Shirt auf DNA-Spuren untersucht. Mit einem überraschenden Ergebnis, denn die Ermittler finden nicht nur eine Spur in dem alten Fall, sondern können Verbindungen zu einem aktuellen Fall herstellen. Meine Gedanken zum eBook Die Krimiserie von Sandra Hausser spielt zwischen Mainz und Frankfurt, einer Gegend, die ich zumindest vom Durchfahren gut kenne. Mir gefällt, dass Sandra Hausser heimatbezogen agiert und z.B. Straßen und Firmen einfließen lässt, die man tatsächlich dort findet, wo die Autorin sie einbaut. Mit „Spurlos“ öffnet sie eine Fallakte zum Thema Kindesentführung und Missbrauch von Kindern. Auch wenn ich schon etliche Krimis und Thriller gelesen habe, sind Kinder als Opfer in meinen Augen ein sehr heikles Thema. Ich ziehe meinen Hut, denn Sandra Hausser hat das sehr gut umgesetzt. Sie wird nie ganz konkret und lässt dem Leser damit die Möglichkeit, entweder seine eigenen Schlüsse zu ziehen oder sich in diesem Moment auszublenden. Während ich beim ersten Band noch etwas bemängelt hatte, dass mir das Motiv des Täters nicht schlüssig und der Plot so konstruiert war, dass man als Leser kaum eine Chance hatte, den Täter vorab ins Visier zu nehmen, ist der zweite Band ganz anders aufgebaut. Das Motiv ist von Beginn an deutlich zu erkennen und der Leser identifiziert auch sehr schnell den Täter. Doch dahinter verbirgt sich eine unglaubliche Geschichte, die so spannend ist, dass ich meinen Reader nicht aus der Hand legen wollte, denn da ist einiges nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint. Das Cover des Buches passt perfekt zur Handlung. Gut gefallen hat mir außerdem, dass Sandra Hausser das Vorleben ihrer Protagonistin weiter aufdeckt und am Ende darauf hoffen lässt, dass Hannah mit ihrer Vergangenheit abschließen kann. Ich würde einen halben Stern abziehen, weil der Zufall den Ermittlern beim aktuellen Fall stellenweise arg in die Hände spielt, aber der Cold Case selbst ist perfekt konstruiert und daher gibt es eine klare Leseempfehlung.

unglaublich spannend
von MissSophi am 05.12.2017

Dies ist der zweite Fall um die Ermittlerin Hannah Bindhoffer und ihrer Kollegen. Ich bin ohne Vorkenntnisse in den Teil gestartet und hatte keinerlei Probleme - Sandra Hausser versteht es, zu informieren, wo es nötig ist, und dennoch nicht zu viel zu verraten, sodass man den ersten Teil separat... Dies ist der zweite Fall um die Ermittlerin Hannah Bindhoffer und ihrer Kollegen. Ich bin ohne Vorkenntnisse in den Teil gestartet und hatte keinerlei Probleme - Sandra Hausser versteht es, zu informieren, wo es nötig ist, und dennoch nicht zu viel zu verraten, sodass man den ersten Teil separat lesen kann. Es geht um einen Cold Case - also einen nicht abgeschlossenen Fall. Ein neunjähriger Junge verschwindet eines Tages von einem Spielplatz... der Fall wurde nie aufgeklärt und das Verbrechen und die Verbrecher in Rüsselsheim eine Pause einlegen, ist Zeit für diesen alten Fall. Kommissar Zufall kommt den Ermittlern zu Hilfe und bald schon haben sie eine Spur, die sie mit allem Nachdruck verfolgen. Mir hat die Mischung aus Menschen gefallen, die an dem Fall arbeiten und auch die Dosierung von Hintergrundwissen zu den Protagonisten. So hat man schnell das Gefühl, mit den Figuren "warm" zu werden. Ebenso hat mir die Aufteilung der Kapitel gefallen, jeweils mit Datum (also Gegenwart und Vergangenheit) und mit dem Namen dessen, aus deren Sicht das Kapitel verfasst ist - so hatte ich beim Lesen schnell einen Überblick. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es ist ein hochbrisantes Thema, um welches es geht und darum, welche Auswirkungen das für Einzelne haben kann. Aber lesen Sie selbst und bilden Sie sich ein Urteil - ich konnte es nicht aus der Hand legen, bevor ich wusste, wie es nun weitergeht.


Wird oft zusammen gekauft

Cold Case – Spurlos - Sandra Hausser

Cold Case – Spurlos

von Sandra Hausser

(4)
eBook
3,99
+
=
Tod auf leisen Pfoten - Sandra Hausser

Tod auf leisen Pfoten

von Sandra Hausser

(3)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen