In den Schnee

Roman. Ausgezeichnet mit dem MDR-Literaturpreis und dem Publikumspreis 2007

(1)
Es schneit. Und gleich fängt der, der es da vor seinem Fenster schneien sieht, an, sich vorzustellen, wie es wohl ist, wenn einen eine Lawine überrollt. Aber Felix Flamm ist so einer, da kann er noch so lange Felix heißen. Jetzt versucht er Weihnachten zu feiern, schon das zweite Jahr allein, er hat sich auch einen kleinen Baum gekauft, an einen Ständer hat er allerdings nicht gedacht, und mit den Kerzen ist es dann nicht so einfach.
Aber einfach war in seinem Leben überhaupt nicht viel, eigentlich gar nichts, jedenfalls kommt es ihm so vor. Die Großmutter, ja, aber sonst? Dieses ‚sonst‘ kommt ihm jetzt in die Quere, die Erinnerung an die Kindheit, Mutter, die Familie, die Schule, es war nicht wirklich hässlich und katastrophal schon gar nicht, aber seine Haut ist dünn, und so hat ihm all das doch zugesetzt. Nun ist er eben so geworden, wie er ist, bald dreißig und trotzdem nicht der Mann fürs Leben, für Johanna schon gar nicht. Als die Feiertage vorüber sind, macht er einen langen Spaziergang, ins Weiße, in den Schnee, und der Leser schaut ihm nach und versucht herauszufinden, an wen ihn dieser Felix Flamm erinnert.
Portrait
Moritz Heger geboren 1971 in Stuttgart, Studium der Germanistik, evangelischen Theologie und Theaterwissenschaften in Mainz. Er lebt in Stuttgart. 1996 erhielt er den Förderpreis zum Joseph-Breitbach-Preis, 2003 Literatur-Förderpreis der Stadt Mainz für Auszüge aus "In den Schnee", 2007 den MDR-Kurzgeschichtenpreis und den MDR-Publikumspreis.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 221
Erscheinungsdatum 27.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902497-37-6
Verlag Jung und Jung
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,8 cm
Gewicht 319 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16365324
    Schnee
    von Orhan Pamuk
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 15150689
    Der Tag war blau
    von Emmanuelle Pagano
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,90
  • 29050044
    Schattenfuchs
    von Sjón
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30612617
    Hotel Nirgendwo
    von Ivana Bodrozic
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 15611781
    Frauen in Vasen
    von Angelika Reitzer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 15517215
    Abendland
    von Michael Köhlmeier
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 26020285
    Wiedersehen in Fiumicino
    von Reinhard Kaiser-Mühlecker
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 6373244
    Spieltrieb
    von Juli Zeh
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 64481421
    Save Me / Maxton Hall Bd. 1
    von Mona Kasten
    (152)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (187)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64481426
    Verliere mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (122)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 64481439
    Berühre mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (164)
    Buch (Paperback)
    12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2011

Ein sehr ruhiges Buch, das den Leser liebevoll in die eigene Vergangenheit begleitet. Sehr lesenswert, leider gibt es von Moritz Heger (noch?) nicht mehr zu lesen.