Über das Sterben

Was wir wissen, was wir tun können, wie wir uns darauf einstellen

(12)

Am Anfang des Buches steht ein ungewohnter Gedanke: Geburt und Tod haben viel gemeinsam, beides sind Ereignisse, für die die Natur bestimmte Programme vorgesehen hat. Sie laufen dann am besten ab, wenn sie möglichst wenig gestört werden. Palliativbetreuung und Sterbebegleitung, wie Borasio sie versteht, sind deshalb viel mehr als medizinische Symptomkontrolle. Vor allem leben sie von der Kommunikation, dem Gespräch zwischen allen Beteiligten, das die medizinische, psychosoziale und spirituelle Betreuung erst möglich macht. Sachlich informierend und argumentierend, setzt sich Borasio aber auch mit dem schwierigen Thema «Sterbehilfe» und mit Mythos und Realität der Palliativ- und Hospizarbeit auseinander. Ungeschminkt benennt er zudem die schlimmsten Fehler am Lebensende und sagt, wie man sich am besten davor schützt – einschließlich konkreter Hinweise zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Aus der Sicht des Arztes, der sich auch für die Seelennöte der Menschen zuständig weiß, leistet dieses Buch dringend notwendige Aufklärung über ein Lebensthema, das wir zu unserem eigenen Schaden mit zahlreichen Tabus belegen.

Portrait
Prof. Dr. med. Gian D. Borasio, geb. 1962, ist Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Palliativmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München und gilt als Deutschlands führender Palliativmediziner. In dem von ihm mitbegründeten Interdisziplinären Zentrum für Palliativmedizin werden alle Bereiche der physischen, psychosozialen und spirituellen Sterbebegleitung in die Lehre und Forschung integriert. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde Borasio durch sein engagiertes Eintreten für ein Gesetz über Patientenverfügungen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 27.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-61708-9
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 211/131/24 mm
Gewicht 319
Abbildungen mit 11 Abbildungen und 5 Tabellen
Auflage 11. Auflage
Verkaufsrang 11.570
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35057990
    Über das Sterben
    von Gian Domenico Borasio
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 37106938
    Über das Sterben
    von Gian Domenico Borasio
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40974397
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39145523
    Selbst bestimmt sterben
    von Gian Domenico Borasio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 42439541
    Bergfieber
    von Daniela Schwegler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    37,00
  • 47779745
    Maria Theresia
    von Barbara Stollberg-Rilinger
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 47779406
    Das kleine Buch von der Seele
    von Achim Haug
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 33796890
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37867390
    Die sieben Geheimnisse guten Sterbens
    von Dorothea Mihm
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 29709091
    André Heller
    von Christian Seiler
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39180942
    Mutter, wann stirbst du endlich?
    von Martina Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15116557
    Mein Opa hat Krebs . Ein Buch für Kinder über Krankheit, Tod, Trauer, Abschied aber auch den Zusammenhalt der Familie
    von Daniela Behr
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (373)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 32649272
    Mutter, wann stirbst du endlich?
    von Martina Rosenberg
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33796890
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39145523
    Selbst bestimmt sterben
    von Gian Domenico Borasio
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 40952593
    Anklage: Sterbehilfe
    von Martina Rosenberg
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45228154
    Fünf Tage, die uns bleiben
    von Julie Lawson Timmer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47929514
    Sterben
    von Cory Taylor
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Nur Nicht-Wissen macht Angst
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 19.04.2013

Informativ und hilfreich und mitfühlend und aufklärend, bei diesem Sachbuch gerate ich ins SCHWÄRMEN! Eines lege ich euch allen ans Herz: Leben und Tod sind eine ernste Sache. Schnell vergehen alle Dinge. Seid ganz wach, niemals achtlos, niemals nachlässig. Diese Buch sollte man d a v o r kennen, denn Gesundheitswesen ist ein Haifischbecken, und... Informativ und hilfreich und mitfühlend und aufklärend, bei diesem Sachbuch gerate ich ins SCHWÄRMEN! Eines lege ich euch allen ans Herz: Leben und Tod sind eine ernste Sache. Schnell vergehen alle Dinge. Seid ganz wach, niemals achtlos, niemals nachlässig. Diese Buch sollte man d a v o r kennen, denn Gesundheitswesen ist ein Haifischbecken, und informierter Patient kann man nur durch solche gute Information werden. Die wärmste Empfehlung meinerseits.

Wichtiges Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 13.02.2014

Es ist ein außerordentlich wichtiges und leichtverständliches Buch. Trotz der schwierigen Materie ist es sehr leicht zu lesen und überaus hilfreich.

Würdevolles Abschiednehmen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2013

Gerade die Geburt und der Anfang des Lebens sind sehr gut erforscht, immer besser verstehen es die Ärzte bestmöglichst anfängliches Leben zu erhalten. Allerdings sind das Sterben und der damit verbundene letzte Lebensabschnitt gerade in der westlichen Zivilisation zu einen tabuisierten Thema verkommen. Dabei wäre der Wunsch nach... Gerade die Geburt und der Anfang des Lebens sind sehr gut erforscht, immer besser verstehen es die Ärzte bestmöglichst anfängliches Leben zu erhalten. Allerdings sind das Sterben und der damit verbundene letzte Lebensabschnitt gerade in der westlichen Zivilisation zu einen tabuisierten Thema verkommen. Dabei wäre der Wunsch nach Aufklärung sehr wohl da, wenn man die Vielzahl an erhältlichen esoterischen und spirituellen Büchern bedenkt. Natürlich spielt gerade Spiritualität am Ende des Lebens eine wichtige Rolle: sie tröstet nahe Angehörige und Freunde, wie dem Sterbenden selbst. Gian Domenico Borasio thematisiert den Tod mit „Über das Sterben“, ohne jedoch ins esoterische oder zu sehr ins spirituelle abzurutschen. Meiner Meinung nach sollte dieses Buch zur Pflichtlektüre für Ärzte und Pflegepersonal werden. Aber auch Angehörige Sterbender und dem Thema Interessierter lege ich dieses Buch ans Herz: Gerade am Lebensende werden viele Dinge mit guter Absicht gemacht; hier sollte man die Wünsche und Gefühle des oder der Sterbenden besonders berücksichtigen.


Wird oft zusammen gekauft

Über das Sterben - Gian Domenico Borasio

Über das Sterben

von Gian Domenico Borasio

(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=
Selbst bestimmt sterben - Gian Domenico Borasio

Selbst bestimmt sterben

von Gian Domenico Borasio

Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

27,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen